Weekender

Ljubljana: Die Hotspots und Tipps der Stadt

Bernhard Praschl

von Bernhard Praschl

Vier Tage, vier Routen: Die freizeit führt stilvoll durchs lange Wochenende in Ljubljana und Umgebung.

Überblick

Einwohner

ca. 284.400

Währung

Euro (€)

Beste Reisezeit

April bis September

Donnerstag

1. Drillingsbrücke: Lovestories in Ljubljana beginnen oft an dieser markanten, auch "Drei Brücken" genannten Attraktion. slovenia.info

2. Romeo - Julija: Zwei Lokale als Liebespaar, in Ljubljana ist alles möglich. caferomeo.si, julijarestaurant.com

3. Cliche: Alle so trendig gekleidet: Wer shoppen will, soll diese Boutique ansteuern. clicheshopgallery.myshopify.com

4. Metelkova: Kultur wird groß geschrieben in dieser Stadt, Subkultur auch. Nämlich genau an dieser Stätte. metelkova.org

©Caroline Seidler

Freitag

5. "Offene Küche": Der ganze Marktplatz ein Street-Food-Festival: seit gestern wieder geöffnet. odprtakuhna.si/en

6. Tivoli-Park: Alleen, Schlösser, Promenaden, Blumenfelder: diese Anlage hat es in sich. visitljubljana.com

7. Skyscraper: Hotel mit Rooftop-Bar. 1933 war dieses Haus der höchste Wolkenkratzer Europas. neboticnik.si

8. Restaurant Atelje: Fine Dining ist hier auch Fun Dining: Das lokale Pendant zum Wiener Restaurant Mraz und Sohn. restavracijaatelje.com

 

©Getty Images/iStockphoto/xbrchx/iStockphoto

Samstag

9. Vipava: Brücken ansehen, dann im Weingut Forest Village Theodosius schlafen. theodosius.si

10. Ajdovščina: Erst Karstquelle, dann biodynamische Weinverkostung im Weingut Guerila, guerila.si, vipavskadolina.si

11. Branik: Die Burg Rihemberk besichtigen, dann im Weingut Cebron übernachten, cebron.eu

12. Dornberk: Am schönen Weinbauernhof Gustin die ältesten Sorten verkosten, wie Merlot und Malvasia, vinagustin.si

©Getty Images/RomanBabakin/iStockphoto

Sonntag

13. Nova Gorica: Zwischen Slowenien und Italien spazieren, mit Musik, Theater, Freiluftkino. 2025 Kulturhauptstadt. novagorica-turizem.com

14. Brda: Slow-Food und Weine in Klet Brda verkosten, das Land erkunden. klet-brda.si, slovenia.info

15. Predmeja: Auf zum Höhenweg Pot po  robu, mit Blick über das Vipavatal! vipavskadolina.si

16. Notranjski Park: Im UNESCO-Geopark Bienenlehrpfad, unterirdischen Cerknica See erkunden. naravniparkislovenije.si

Hoteltipps

17. Vander Urbani

Boutique-Hotel mit allen Annehmlichkeiten: nur 20 Zimmer, Restaurant, Rooftop-Terrasse mit Bar und Pool. vanderhotel.com

18. Hotel Cubo

Zuerst Wohnhaus, dann Ballettschule und als Art-déco-Hotel wiederbelebt. So originell wie Ljubljana selbst. hotelcubo.com

19. Antiq Palace & Spa

Einstiger Adelssitz, liegt als Teil   der „Small Luxury Hotels of the World“  perfekt zwischen Burg und Park. antiqpalace.com

Bernhard Praschl

Über Bernhard Praschl

Bernhard Praschl, geboren 1961 in Linz. Als Stahlstadtkind aufgewachsen zwischen Stadtwerkstatt und Brucknerhaus. Studium der Politikwissenschaft und Publizistik an der Uni Wien. Zivildienst im WUK; 1989-1992 in der Die Presse, seit 1992 Redakteur im KURIER, seit 1995 in der FREIZEIT. "Seinfeld"-Fan der fast 1. Stunde und froh, dass Netflix im Oktober 2021 auch draufgekommen ist, diesen von 1989 bis 1998 entstandenen Kulturschatz ins Programm aufzunehmen. Nach frühen Interrailreisen durch Europa (Portugal bis Irland) und Autofahrten entlang der California State Route und dem Overseas Highway nach Key West jetzt wieder Bahnfahrer - und E-Biker.

Kommentare