Luxus pur: Das sind die teuersten Wohnungen der Welt

Infinity-Pool, Wasserrutsche und Chauffeurservice: Für diese Apartments müssen Besitzer Millionen hinblättern.

400 Millionen Euro für eine Wohnung? Ja, so etwas soll es geben. Millionäre, die nicht mehr wissen, wohin mit ihrem Geld, investieren gern in luxuriöse Immobilien - und spielen dabei so manchem Makler in die Hände. Wir zeigen euch die fünf teuersten Wohnungen der Welt.

1. Tour Odeon, Monaco

Fünf Wohn-Etagen hoch über den Dächern von Monte Carlo, ein riesiger Infinity-Pool inklusive Wasserrutsche und ein eigener 24-Stunden-Chauffeurservice: Für diese Wohnung im prunkvollen Monaco musste der Besitzer knapp 400 Millionen Euro zahlen. Neben dem imposanten Spa-Bereich bietet das 2.800 Quadratmeter große Apartment auch eine eigene Tanzfläche sowie einen Catering-Service im Haus an. 

Der Besitzer der Wohnung in Monte Carlo musste 400 Millionen Euro bezahlen.

©Getty Images/greta6/istockphoto

2. Hyde Park Penthouse, London

Für stolze 223 Millionen Euro stand diese Wohnung im Hyde Park Penthouse in London zum Verkauf. Viel mehr Sicherheitsgefühl als in diesem Apartment dürfte man wohl nirgendwo sonst verspüren: Die Fenster sind aus kugelsicherem Glas, das gesamte Gebäude wird außerdem von Special Forces-Mitarbeitern rund um die Uhr überwacht. Highlight der 1.600 Quadratmeter Wohnung: Ein Golf-Simulator. 

In diesem Apartment sind die Fenster aus kugelsicherem Glas - für alle Falle.

©Getty Images/BondJ007/istockphoto

3. Pierre Hotel, New York 

Diese Wohnung in New York begeistert vor allem durch seine prunkvolle Inneneinrichtung sowie die vier Terrassen und Suiten für Gäste und Personal. Das 1.114 Quadratmeter große Penthouse steht für satte 119 Millionen Euro zum Verkauf. Auch zwei Hausmädchen arbeiten in der Wohnung und sorgen für das Wohl der Bewohner. 

Die Wohnung im barocken Stil kostet satte 119 Millionen Euro. 

©Exclusivepix / Action Press / picturedesk.com/Exclusivepix/picturedesk

4. 432 Park Avenue Penthouse, New York

Diese Wohnung bietet sich für alle Gatsbys dieser Welt an: Auf der Terrasse haben insgesamt 300 Gäste Platz! Ideal also, um eine große Party nach der anderen zu schmeißen. Das Penthouse bietet einen imposanten Ausblick über die ganze Stadt - und fasziniert durch kleine, aber feine Details wie etwa einer Fußbodenheizung in allen Badezimmern. Kostenpunkt: 90 Millionen Euro. 

Das zweithöchste Gebäude von New York bietet einen imposanten Ausblick über die ganze Stadt.

©432 Park Avenue / Action Press / picturedesk.com/432 Park Avenue/picturedesk

5. Opus Apartment Penthouse, Hongkong

Einen fantastischen Ausblick genießen auch die Bewohner des 12-stöckigen Opus Apartment Penthouse in Hongkong. Jede Wohnung umfasst ein gesamtes Stockwerk und ist mit einem Pool ausgestattet. 54 Millionen Euro für 502 Quadratmeter Wohnfläche fallen pro Stockwerk an. Gebaut wurde das imposante Haus in der Millionen-Metropole von Star-Architekt Frank Gehry. 

Star-Architekt Frank Gehry baute das Haus in Hong Kong.

©Getty Images
Stephanie Angerer

Über Stephanie Angerer

Social Media-Redakteurin bei der freizeit. Stephanie Angerer ist 23 Jahre alt und stammt ursprünglich aus Tirol. Nach einer Zwischenstation in der Lokalredaktion bei der Kronenzeitung Salzburg übersiedelte sie nach Wien zur freizeit-Redaktion. Dort ist sie nun seit August für die Social Media Kanäle zuständig und schreibt Texte für freizeit.at.

Kommentare