Internal Shower Drink: Das verspricht der neue Tiktok-Wellnesstrend

Chiasamen sind gesund, keine Frage. Auf Social Media werden sie nun aber auch in Drinks gemixt. Das steckt hinter dem Hype.

Besonders gut klingt der Drink ja nicht, der auf der Social-Media-Plattform Tiktok in den letzten Tagen die Runde machte. Nur drei Zutaten benötigt man für die sogenannte "Internal Shower" (innerliche Dusche, Anm.): Wasser, zwei Esslöffel Chiasamen und frischen Zitronensaft.

Das schmeckt wohl eher fragwürdig, soll aber wahnsinnig gesund sein - meinen zumindest seine Anhänger. Angeblich sehr effektiv wirksam gegen Blähbauch und Verstopfung gilt er in den sozialen Medien als neueste Detox-Kur. 

In nur wenigen Tagen generierte der Hashtag #internalshower auf Tiktok über 42 Millionen Views. Das Interesse am gallertigen Getränk ist also groß. Kann es aber auch halten, was es verspricht? "Chiasamen sind eine sehr gute Ballaststoffquelle", sagt die Gastroenterologin Reena Chokshi im Gespräch mit health.com. "Kombiniert mit reichlich Flüssigkeit, können sie dabei helfen, den Darm in Bewegung zu bringen." 

Alternativen

Dabei gilt es aber, die richtige Menge an Chiasamen zu verwenden - zuviel des Guten sorgt erst recht für Blähungen und Durchfall. Mehr als zwei Esslöffel sollten es daher nicht sein. Darüber hinaus sollte man sowieso eher auf eine ausgeglichene Ernährung und ausreichend Flüssigkeitszufuhr achten, statt sich auf den neuesten Gesundheitshype zu verlassen.

Man muss sich auch nicht unbedingt damit quälen, die Internal Shower auf ex zu trinken: Die Chiasamen kann man genauso gut auch ins Joghurt, in die Haferflocken oder Smoothies mixen.

Kommentare