Amore mio: Das sind die zehn romantischsten Restaurants der Welt

Alexander Kern

von Alexander Kern

Essen gehen mit dem Herzblatt, aber wohin? Wir träumen uns zu den schönsten Plätzen für ein zweisames Dinner-Date.

Es soll ein Date werden, aber nicht irgendeins. Prickeln soll es, funken am besten, und die Angebetete oder der Auserwählte – also, Herzerln in den Augen sind das Mindeste. Also, was macht man? Richtig, man geht miteinander essen. Fürs erste Date, fürs Vertiefen der Beziehung, zum Neuentfachen alter Leidenschaft. So erlesen war das Ambiente, so anregend die Atmosphäre, so aufregend die Location … und erst das Essen! 

Wir haben uns für Sie umgeschaut und die zehn romantischsten Restaurants für das ideale Date ausgewählt – und zwar weltweit.

/ La Sponda, Positano 

Romantik pur an der Amalfi-Küste. Erst einen anregenden Aperitif an der Bar, dann auf der herrlichen Terrasse dinieren: Der Ausblick durch die Bogen auf das bunte, den Hang ansteigende Häuser-Potpourri Positanos und das Meer ist wunderschön und mit Geld nicht aufzuwiegen. Tipp: Bei Sonnenuntergang genießen. Die Küche ist mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Das Restaurant ist im Hotel Le Sirenuse beheimatet. Italians do it better. sirenuse.it

/ Maison Souquet, Paris

Das Stadthotel nahe des Moulin Rouge in Montmartre war ein Bordell und ist heute ein Fünf-Sterne-Schmuckkasterl. Hier badet man in Opulenz: Kronleuchter, Spiegel, Holzvertäfelungen, Damastvorhänge und orientalisches Dekor in satten, dunklen Farben beschwören eine sinnliche Atmosphäre herauf. Perfekt für ein Tête-à-Tête in Tausendundeiner Nacht mit Kulinarik aus Frankreich. Am besten für danach ein Zimmer buchen – keines gleicht dem anderen. maisonsouquet.com

/ Tree Pod Dining im Soneva Kiri, Koh Kood (Thailand)

Im Luxus-Öko-Resort Soneva Kiri auf der Insel Koh Kood in Thailand kann man inmitten der Baumkronen des Regenwaldes essen: In Bambuskapseln wird man auf Seilen hochgezogen, erlebt kulinarische Höhenflüge und schwebt wohl auch im siebten Himmel. Mit Ausblick auf den Golf von Thailand lässt es sich spektakulär genießen. Die Köstlichkeiten bringt ein Kellner übrigens per Seilrutsche – eine akrobatische Angelegenheit. soneva.com

 

/ Grotta Palazzese, Polignano a Mare

Wieder Italien. Das Restaurant mit Terrasse befindet sich in einer großen Höhle über dem Meer. Seit 1700 wird dieses besondere Plätzchen bereits für Festivitäten und Bankette genutzt. Der Aufenthalt im Inneren des Felsen verleiht der Atmosphäre etwas Geheimnisvolles. Wenn dann noch das Farbenspiel des Sonnenuntergangs für Stimmung sorgt, schmilzt jede(r) dahin. grottapalazzese.it

 

/ Lycabettus, Santorin

Ohne Ausblick geht’s nicht: hier etwa auf die Ägäis. Ia ist ein kleines Küstendorf auf Thira, das zur Inselgruppe Santorin gehört. Die weißen Häuser mit den blauen Kuppeln - sehenswert. Und die Sonnenuntergänge sollen die schönsten der Welt sein. Am Rand einer Klippe wartet die Terrasse des Lycabettus mit einem traumhaften Ausblick auf. Die moderne griechisch-mediterrane Küche ist preisgekrönt; das Restaurant gehört zu den Andronis Suites Hotels.  lycabettusrestaurant.com

 

/ Samabe, Bali

Bali boomt. Für Yogis, Surfer – aber auch für Flitterwochen und sonstige Herzensangelegenheiten. Das Herz höher schlagen lässt auf der indonesischen Insel diese romantische Idee: Beim Cave Dining des Samabe Bali Suites & Villas Resort können Verliebte in einer Strandhöhle am Privatstrand schmausen. Wer nicht nur Augen für den Tischpartner hat, delektiert sich am Blick auf den Indischen Ozean. Für Gaumenfreuden sorgen Grillgerichte und Meeresfrüchte. samabe.com

 

/ One If By Land, Two If By Sea, New York 

Das Restaurant im West Village ist eine Institution und gilt als das vielleicht romantischste von New York City. Eigentlich ist es eine historische Remise aus dem Jahr 1767. Heute kann man sich bei knisterndem Kaminfeuer und Klaviermusik verliebt in die Augen schauen und dazu hochqualitativ speisen (American cuisine). Vorwarnung: Hier werden gerne Heiratsanträge gemacht. oneifbyland.com

 

/ Clos Maggiore, London 

Die Stadtoase im Covent Garden hat einen großen romantischen Trumpf: den Wintergarten mit seinem Dach aus Kirschblüten. Ein bisschen fühlt man sich wie in der Provence, es bietet eine intime, luftige Atmosphäre und ist die perfekte Location für ein gelungenes Date. Nett: Manche Gerichte sind für zwei Personen und werden geteilt. Die Gerichte sind Französisch, die Weinkarte zählt 2.500 Weine. Unbedingt lange Zeit im Vorhinein reservieren. closmaggiore.com

 

/ River Café, New York

Lust auf ein Dinner mit Blick auf die Skyline von New York? Dann ist man hier an der richtigen Adresse. Direkt unter der Brooklyn Bridge gelegen, hat man eine fantastische Aussicht auf die Brücke, Lower Manhattan und den East River. Stimmungsvolles Licht, tolles Essen und eine Piano Bar machen den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis für zwei. 

https://rivercafe.com/

 

/ Oro, Venedig

Keine Romantik ohne Venedig: Das Restaurant Oro im legendären Hotel Belmond Cipriani bietet einen innovativen Sternekoch (Davide Bisetto), einen goldenen Plafond und von der Terrasse einen hinreißenden Ausblick auf die Lagunenstadt. Flirten mit Flair!  belmond.com

 

Alexander Kern

Über Alexander Kern

Geboren in Wien, war Chefredakteur verschiedener Magazine, Gründer einer PR- und Medienagentur und 12 Jahre Chefreporter bzw. Ressortleiter Entertainment für das Seitenblicke Magazin des Red Bull Media House. Interviewte Oscar-Preisträger, Popstars, Modedesigner, Supermodels und Gangsta-Rapper, von Quentin Tarantino und Woody Allen über Jennifer Lopez und Beyoncé bis Leonardo DiCaprio, vom Filmfestival Cannes wie von der Fashionweek Berlin. Seit Juli 2020 bei der Kurier freizeit. Mag Nouvelle Vague-Filme und Haselnusseis.

Kommentare