Das sind die glücklichsten Länder der Welt

Der jährliche World Happiness Report ist gerade erschienen. Ganz vorne mit dabei: Drei nordische Länder, die eine Reise wert sind.

Der World Happiness Report ist heuer zum zehnten Mal erschienen. Wieder ganz vorne: Drei nordeuropäische Länder. Länder, in denen nicht nur die Einheimischen ein gutes Leben führen, sondern auch Touristen tolle Erlebnisse haben können.

Details zur Studie

Das Ranking wertet jedes Jahr in einer globalen Umfrage anhand mehrerer Variablen, in welchen Ländern die Bewohner am glücklichsten sind. Die für die Studie Interviewten schätzen unter anderem ihre Lebenserwartung, die soziale Unterstützung durch ihr Umfeld und ihre Maß an Entscheidungsfreiheit im politischen System ein. Alle Ergebnisse, Variablen und Details der Studie.

Platz 1: Finnland

Finnland

©EPA/KIMMO BRANDT

Seit mehreren Jahren hält sich Finnland hartnäckig auf Platz eins des Rankings. Wer kann es den Finnen verdenken? Immerhin haben sie die niedrigste Bevölkerungsdichte in Europa. Nicht allzu schwer bei den dichten Wäldern, die sich durch das gesamte Land ziehen. Die eignen sich auch für Touristen gut für ausgedehnte Wandertouren. Der anschließende Saunagang sorgt dann für Entspannung. Hartgesottene zieht es im Winter in den Norden, wo man in klaren Nächten die Nordlichter bewundern kann. Mehr Informationen

Platz 2: Dänemark

Dänemark

©cc sa by archer10 (Dennis)

Wenig verwunderlich landet Dänemark auf Platz zwei der glücklichsten Länder der Welt - immerhin sind die Dänen die Erfinder des Hygge-Lebensstils. Hygge bedeutet nichts anderes, als dass man sein Leben um die gemütlichen und guten Dinge zentriert und sie mit mit lieben Familienmitgliedern und Freunden teilt. Und von dieser angenehmen Einstellung profitieren auch Urlauber in Dänemark. Ob man nun entlang des Gendarmstien auf der Insel Als wandert und abends im Ferienhäuschen einkehrt oder die kulinarischen und kulturellen Highlights in Kopenhagen in sich aufnimmt, die Herzlichkeit der Dänen ist immer spürbar. Mehr zu Dänemark

Platz 3: Island

Island

©Getty Images/iStockphoto/Joachim Kleine-Büning/iStockphoto

Wenige Länder auf dieser Erde verheißen so viel Magie wie Island - wahrscheinlich erklärt das auch die hohe Wertung auf der World Happiness Liste. Die magische Atmosphäre Islands liegt vielleicht an den Elfen, Trollen und Feen, die sich auf der vulkanreichen Insel herumtreiben sollen und an die ein guter Teil der menschlichen Bevölkerung dort glaubt. Vielleicht liegt sie aber auch an der Naturkulisse. Steilküsten wechseln sich ab mit schwarzen Stränden, der riesigen blauen Lagune gefüllt mit warmem Thermalwasser, DEM Geysir, nach dem alle anderen benannt sind... Ein bisschen vom Glück der Isländer kann man als Tourist bei einem Roadtrip durch die Landschaft nachempfinden. Mehr zu Island 

Österreich schaffte es im Ranking, das von Wissenschafterinnen und Wissenschaftern in den USA auf Basis von Umfragen des Instituts Gallup jährlich erstellt wird, übrigens auf Platz elf.

Auf dem vierten Platz folgt die Schweiz, danach Holland, Luxemburg, Schweden, Norwegen, Israel und Neuseeland. Deutschland rangiert auf Platz 14, Platz 15 belegt Kanada und die USA folgen auf Rang 16.

Über Sophie Neu

Sophie Neu ist seit 2022 beim Kurier und schreibt für das Ressort Reise.

Kommentare