Interior-Trend: Wohnen wie die Bridgertons

Auch die zweite Staffel von „Bridgerton“ ist ein Netflix-Hit. Neben Handlung und Kostümen begeistert auch das opulente Regency-Interior.

Millionen Fans rund um den Globus verfolgen gespannt das Liebeswerben der Bridgertons. Nach der Heirat von Daphne in Staffel eins, soll nun Lord Anthony eine Ehefrau finden. Dabei kommt ihm ausgerechnet die Liebe in die Quere. Aber auch abseits der Romantik macht die Serie , die 1813 im fiktiven London spielt, von sich reden: Wir wollen wohnen und einrichten, wie die Bridgertons. Für die Außenaufnahmen des Herrenhauses diente die gregorianische Backsteinfassade des Ranger's House in South East London. Das Innere des Hauses strahlt in „Wedgwood Blue“, einem während der Regency-Ära populären Farbton, der auf den alteingesessenen Stand der Bridgertons hinweist. Wir zeigen, wie Sie die Ästhetik nach Hause holen:

©LIAM DANIEL/NETFLIX

Mehr ist mehr. Kräftige und glänzende Farben, Materialmix aus Samt- und Seide, sowie verschiedene royale und florale Muster gehören dazu. Nicht sparen bei Deko-Elementen wie Stuck, Mustertapeten und Posamenten. Ergänzen durch Kronleuchter, Gemälde, Porzellan und Kristall.

In einem Farbkonzept bleiben. Räume vertragen viel Farbe, am besten einen Grundton wählen und mit maximal zwei weiteren Farben ergänzen. Zu dunklem Grün etwa passen beige oder rosa Töne. Kühles Blau wird durch Gold und Braun wärmer.

An die Wand gespielt: Erst durch Muster an der Wand erhält ein Raum das nötige royale Flair. Mit einer Pfauen-Tapete oder einem romantischen Rosen-Print gelingt dies ganz einfach.

Samt und Seide. Auch in Sachen Textilien wissen die Bridgertons, was guttut. Opulente Stoffe wie Samt und Seide schmücken nicht nur die prunkvollen Schlafzimmer, sondern sind auch in Form von Kissen, Plaids, Tischwäsche oder Vorhängen präsent.

Prunkvolles Lichtkonzept. In Wiener Altbauwohnungen hängen sie ohnehin oft. Wer sich in die Zeit von 1813 zurückversetzt fühlen möchte, sollte sich einfach einen Kronleuchter ins Haus holen.

Mit Liebe zum Detail. Zahlreiche opulente Vasen, hübsche Kristall-Gefäße und jede Menge kleiner Porzellan-Dekorationen auf diversen Tischen machen den Regency-Look erst komplett.

Vintage Schreibtisch

Für große und klein Gedanken

€ 395,-

Zum Produkt

Mustergültig

Florales Kissen mit Quasten

€ 195,-

Zum Shop

Für Preziosen

Schale mit Deckel

€ 12,99

Zum Produkt

Auch ohne Blumen ein Hingucker

Vase mit japanischem Motiv

€ 240,-

Zum Produkt

Lese-Nachmittag

Chaiselounge aus Mangoholz

€ 1.498,-

Zum Produkt

It's Teatime

Teetassen-Set "Wonderlust"

€ 66,90

Zum Produkt

An die Wand gespielt

Muster-Tapete mit Pfauen

€ 139,95

Zum Produkt
Nicole Zametter

Über Nicole Zametter

Die Lifestylejournalistin ist - nach Stationen beim Styria und beim News Verlag - seit Jänner 2021 beim Kurier und schreibt über Architektur, Immobilien, Wohnen & Design. Mit Trendgespür und einem ausgeprägten Sinn für Ästhetik ist die Tirolerin auch im Alltag immer auf der Suche nach Geschichten und Themen. Darüber berichtet Sie auch regelmäßig in ihrer Kolumne "Mein Wohnen".

Kommentare