Design der Woche: Strandliege für Tagträumer

Mit banalen Sonnenliegen hat das Tagesbett Marcel von Hommés Studio nur wenig gemeinsam. Und doch will man darauf Sonnenbaden.

Die Sonne strahlt vom Himmel und wärmt die vom Winter ausgehungerte Haut. Das Meeresrauschen klingt wie Musik in den Ohren und eine sanfte Brise sorgt für Abkühlung: Auf dem Marcel Sunbed Fern von Hommés Studio fühlt sich jedes Sonnenbad wie ein Tag am Meer an. Das außergewöhnliche Outdoor-Möbelstück wurde von den Werken des surrealistischen Künstlers Marcel Duchamp inspiriert und erinnert in seiner Form an einem Muschelkamm. Die fünf gepolsterten Schläuche ergeben ein elegantes, wie komfortables Tagesbett. Dabei ist es viel zu schön, um nur darauf zu schlafen. Marcel ist in unterschiedlichen Farbtönen und einer Auswahl an hochwertigen Outdoor-Stoffen erhältlich. Das Gestell mit drei Beinen ist aus poliertem Stahl.

©Hommes Studio

Die Entwürfe des spanischen Designhauses Hommés Studio bestechen durch ausgefallene Formensprache und luxuriöse Materialien. Dabei setzt Hommés auf die Verschmelzung von visionären Identitäten mit den unverwechselbaren Perspektiven von Design, Kunst, Mode und Kultur. Die aktuelle Mediterran Resort-Kollektion setzt auf ungewöhnliches Outdoor-Wohndesign in Verbindung mit innovativen Stoffen, zeitlosen Farben und Mustern.

Die Liege ist über hommes.studio um € 5.610,- erhältlich.

Nicole Zametter

Über Nicole Zametter

Die Lifestylejournalistin ist - nach Stationen beim Styria und beim News Verlag - seit Jänner 2021 beim Kurier und schreibt über Architektur, Immobilien, Wohnen & Design. Mit Trendgespür und einem ausgeprägten Sinn für Ästhetik ist die Tirolerin auch im Alltag immer auf der Suche nach Geschichten und Themen. Darüber berichtet Sie auch regelmäßig in ihrer Kolumne "Mein Wohnen".

Kommentare