Neuer Tik-Tok-Trend: Diese App verwandelt das iPhone in einen iPod

Du würdest lieber gerne Musik auf dem iPod hören? Kein Problem! Eine neue App macht das möglich.

Lang, lang ist's her! Bevor wir auf unseren Mobiltelefonen per Spotify, Apple Music und Co. Musik hören konnten, gab es iPods. Anfang und Mitte der 2000er Jahre erfreuten sie sich großer Beliebtheit.

Doch inzwischen ist Schluss damit. Apple stellte vergangenes Jahr die Produktion des tragbaren Musikplayers ein. Was Sinn macht: Denn viele Smartphones haben gar keinen Kopfhöreranschluss mehr.

App geht auf TikTok viral

Für all jene, die sich trotzdem nach der guten, alten Zeit zurücksehnen, gibt es jetzt gute Nachrichten: Das iPod ist wieder zurück - allerdings in anderer Form. Es gibt nämlich eine neue App, die den iPod-Display imitiert. User können damit - wie früher - Musik hören, shuffeln etc. Auf TikTok zeigen hunderte begeisterte Apple-Fans, wie sie sich darüber freuen und wie sie das Anwendungsprogramm bedienen. Der einzige Nachteil dabei: Nur Apple Music funktioniert auf der App, Spotify dagegen nicht. 

Alte iPods sind wertvoll

Wer übrigens noch alte, unbenutzte iPods daheim herumliegen hat, sollte sie auf keinen Fall einfach wegschmeißen. Die Geräte können nämlich viel wert sein. Am gewinnbringendsten sind sie, wenn man sie originalverpackt und mit Folie verkauft. Wie "Die Zeit" berichtet, wurde der iPod der ersten Generation im vergangenen Oktober für satte 15.000 Dollar auf Ebay verkauft. 

Liisa Mikkola

Über Liisa Mikkola

Digital Producer bei freizeit.at, dem Digitalformat der KURIER freizeit.

Kommentare