Nach "Kitz" und "Emily in Paris" erobern Karo-Kleider den Markt

Dank Serienhits wie "Kitz" und "Emily in Paris" erleben karierte Kleider derzeit einen regelrechten Boom.

Netflix-Hits wie "Emily in Paris" und die neue Serie "Kitz" liefern uns nicht nur beste Unterhaltung für den ein oder anderen Binge-Abend, sondern auch Inspiration für unseren Kleiderschrank. Besonders karierte Minikleider, die die Stars der Serien Lily Collins und Valerie Huber tragen, erleben momentan einen Hype. Die Glamourgirls tragen die karierten Mini-Kleider sogar mehr als einmal!

Influencer folgen Trend

Auch immer mehr Modeikonen und Influencer springen auf den Trend auf. Mit Chunky Boots und lässigen Oversized-Jacken verleihen die Fashionistas dem verstaubten Image vom Karo-Kleid wieder neuen Schwung. Influencerin Valeria Lipovetsky nimmt sich "Emily Cooper" als Vorbild und stylt die Looks aus der Serie auf ihrem Instagram-Account nach. 

Stephanie Angerer

Über Stephanie Angerer

Social Media-Redakteurin bei der freizeit. Stephanie Angerer ist 23 Jahre alt und stammt ursprünglich aus Tirol. Nach einer Zwischenstation in der Lokalredaktion bei der Kronenzeitung Salzburg übersiedelte sie nach Wien zur freizeit-Redaktion. Dort ist sie nun seit August für die Social Media Kanäle zuständig und schreibt Texte für freizeit.at.

Kommentare