Foto: Katze mit vier Ohren wird zum Star auf Instagram

Stephanie Angerer

von Stephanie Angerer

Midas ist ein besonderer Vierbeiner. Wegen eines Gendefekts wachsen ihr zwei kleine Ohren aus ihrem normalen Ohrenpaar.

Die kleine Katze Midas wird immer mehr zum absoluten Hit auf Instagram. Das viermonatige Kätzchen ist nicht nur süß, sondern begeistert auch durch sein zweites Ohrenpaar. Dieses wächst aus seinen normalen Ohren heraus und ist die Folge eines Gendefekts. 

Anfang Oktober adoptierte Canis Dosemei aus der Türkei das graue Kätzchen. Seine Freundin fand damals eine streunende Katze und nahm sie auf. Wenig später warf diese sieben kleine Katzenbabys. Eines davon war Midas. Das besondere Tier fasziniert nicht nur seine Besitzer, sondern auch das Netz. Knapp 98.000 Follower hat Midas bereits auf Instagram. Und die User sind schockverliebt: "Ich liebe Midas", schreibt einer. "Süßeste Katze überhaupt", kommentiert ein anderer Nutzer. Lang wird es nicht mehr dauern, bis das außergewöhnliche Kätzchen die 100.000er-Marke geknackt hat. 

Stephanie Angerer

Über Stephanie Angerer

Stephanie Angerer ist 23 Jahre alt und stammt ursprünglich aus Tirol. Nach einer Zwischenstation in der Lokalredaktion bei der Kronenzeitung Salzburg übersiedelte sie nach Wien zur freizeit-Redaktion. Dort ist sie nun seit August für die Social Media Kanäle zuständig und schreibt Texte für die freizeit-Webseite.

Kommentare