So sieht die Tochter des 2013 verstorbenen Paul Walker heute mit 23 aus

Walker starb vor neun Jahren bei einem Unfall. Heuer würde er seinen 49. Geburtstag feiern.

Paul Walker bleibt als Star der "Fast & Furious"-Filme für viele Fans unvergessen - am 12. September würde er seinen 49. Geburtstag feiern. Der Schauspieler war 2013 40-jährig bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Er hinterließ seine Tochter Meadow Walker, damals erst 15 Jahre alt. Heute ist Meadow 23 - als Model hat sie sich selbst einen Namen gemacht.

Im Oktober hat sie geheiratet. Walker und der britische Schauspieler Louis Thornton-Allan hatten im August 2021 ihre Verlobung bekanntgegeben. Schauspieler Vin Diesel, der Patenonkel der Braut, war unter den Hochzeitsgästen. Laut der Zeitschrift People fand die Trauung an einem Strand in der Dominikanischen Republik statt. Meadows Mutter ist Walkers frühere Freundin Rebecca Soteros.

Meadow Walker heute

"Fast & Furious" geht weiter

Im Jänner wurde bekannt, dass Aquaman"-Star Jason Momoa dem Cast für den nächsten "Fast & Furious"-Film beitritt. "Welcome, Jason Momoa. #F10", hießen die Macher der Action-Serie den Schauspieler am Freitag für den 10. Teil auf Twitter willkommen. Die Action-Fortsetzung "Fast & Furious 9" über schnelle Autos und illegale Straßenrennen, mit Hauptdarsteller Vin Diesel und Michelle Rodriguez, Tyrese, Ludacris und John Cena, war im  Sommer 2021 in den Kinos angelaufen. Diesel spielte schon in dem Originalfilm im Jahr 2001 mit. Nach fünf "Fast & Furious"-Folgen soll US-Regisseur Justin Lin auch die letzten beiden geplanten Filme (10 und 11) der Action-Serie inszenieren. Der nächste Teil soll im Mai 2023 erscheinen.

Kommentare