Victoria Beckham im "kalten Krieg" mit Ehefrau von Sohn Brooklyn

Beckhams Spross Brooklyn heiratete im April die Tochter des milliardenschweren Investors Nelson Peltz.

Es dürfte eine der glamourösesten Promi-Hochzeiten des Jahres gewesen sein, als der britische Fotograf und Koch Brooklyn Beckham und die US-Schauspielerin Nicola Peltz im April in Florida geheiratet haben. Beckham ist der Sohn des ehemaligen britischen Fußballstars David Beckham und der Modedesignerin Victoria Beckham, Peltz wurde vor allem mit dem Science-Fiction-Film "Transformers: Ära des Untergangs" bekannt.

Peltz und Beckham: Wechselseitige Antipathie?

Das Verhältnis von Peltz und ihrer Schwiegermutter Victoria soll allerdings unterkühlt sein, schreibt das US-Promiportal Page Six. Gar von einem "kalten Krieg" ist in dem Bericht zu lesen. "Sie können sich nicht ausstehen und reden nicht miteinander", zitiert Page Six eine vermeintliche Quelle aus dem Umfeld der beiden. "Die Vorbereitungen auf die Hochzeit waren horrend." Laut dem namentlich nicht genannten Insider habe Peltz nicht gewollt, dass Beckham bei der Planung des Fests Mitspracherecht habe. Die Kommunikation habe sich auf ein Minimum beschränkt, heißt es weiter. Außerdem gebe es "ununterbrochen Drama". Beckham hingegen habe ein Problem damit, dass Peltz in den Medien "Die neue Mrs. Beckham" genannt wurde. Die Beckhams präsentiert sich selbst als eng zusammenhaltender Clan - die neuen Spekulationen könnten die Familienidylle gefährden.

Beckham und Peltz hatten sich das Ja-Wort in einer Strandvilla der Familie Peltz in Palm Beach gegeben, wie mehrere amerikanische Medien berichteten. Auf Instagram posteten beide daraufhin ein Schwarz-Weiß-Foto, auf dem sie sich an den Händen halten.

Beckham trägt darauf einen schwarzen Frack, Peltz ein weißes Kleid mit langem Schleier. Das Bild betitelten beide mit derselben Zeile: "Mr. & Mrs. Peltz Beckham". Am Ende der Zeile posteten sie ein Herz-Emoji. Auf den Instagram-Kanälen der beiden waren weitere Fotos zu sehen. Eines zeigt den Vater und die Brüder des Bräutigams, ein weiteres das lange Hochzeitskleid der Braut.

Peltz' Vater ist der amerikanische Investor Nelson Peltz, dessen Vermögen das US-Magazin "Forbes" auf 1,6 Milliarden Dollar (1,47 Milliarden Euro) schätzt. Beckham und Peltz hatten sich im Juni 2020 nach sieben Monaten Beziehung verlobt.

Kommentare