"Glücksrausch": Helene Fischer hat Grund zur Freude

Fischer gab kürzlich ein großes Konzert in München. Auf Instagram wandte sie sich mit dankenden Worten an ihre Fans.

Noch keine Woche ist Schlagerstar Helene Fischers großer Open-Air-Auftritt auf dem Münchner Messegelände her. Es schüttete wie aus Kübeln und trotzdem: 130.000 Fans ließen sich die Laune nicht verderben. Als die Sängerin auf der Bühne auftauchte, war der Jubel groß und sogar die Sonne zeigte sich noch für einige Augenblicke. "Ich hab' gedacht mein Herz zerspringt in 1.000 Teile", sagte Fischer angesichts der Menschenmasse. Nun meldete sich auch in den sozialen Medien zu Wort.

Dankesworte und eine ominöse Ankündigung

In einem langen Posting schreibt sie auf Instagram: "D.A.N.K.E. Ich bin immer noch am Verdauen, Regenerieren und Realisieren, was ich am Samstag durch euch erleben durfte. Es war unbeschreiblich! Was ihr alles auf euch genommen habt, um mich, diese Show, dieses Spektakel mit zu erleben, hat mich an diesem Abend oftmals berührt und demütig gemacht. 130.000 Seelen sind zusammen gekommen, um endlich wieder das Leben zu zelebrieren - UND WIE!!! Das haben wir alle so dringend gebraucht - Emotionen, Musik, Freiheit! Ich bin zutiefst dankbar für diesen weiteren Meilenstein in meiner Karriere und bedanke mich gerne immer wieder bei euch, da ihr uns (auf der Bühne) in einen absoluten Glücksrausch versetzt habt - wir haben jede Minute mit euch genossen! Alle, die diese Show in kürzester Zeit auf die Beine gestellt haben, verdienen meinen größten Respekt und Dank. But more in the next few days…" Worauf sie mit jener Ankündigung im letzten Satz anspielt, ließ Fischer offen.

Zu sehen ist Fischer erst wieder 2023. Eine Tournee führt sie dabei im September auch für mehrere Tage in die Wiener Stadthalle.

Kommentare