"Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco: Erneute Heirat nach Scheidung?

Kaley Cuoco und ihr Ex-Mann Karl Cook ließen sich im September scheiden. Nun sprach die Schauspielerin darüber, ob sie wieder heiraten würde.

Durch ihre Rolle als Penny Hofstadter in der Hit-Serie "The Big Bang Theory" schaffte Kaley Cuoco ihren endgültigen Durchbruch als international bekannte Schauspielerin. Und auch nach dem Ende der Sitcom blieben die großen Rollen nicht aus. Gleich nach dem "Big Bang"-Aus ergatterte die gebürtige Kalifornierin die Hauptrolle in der neuen Erfolgs-Produktion "The Flight Attendant", mit der sie nun in die zweite Staffel ging.

Privat lief es bei der 36-Jährigen in letzter Zeit aber weniger gut. Im September ließen sie und ihr Ex-Partner Karl Cook sich nach einer 3-jährigen Ehe scheiden. In einem Interview sprach die ehemalige "Charmed"-Hexe nun darüber, ob sie vorhätte, noch einmal vor den Traualtar zu schreiten.

Nach Scheidung: Weitere Hochzeit bei Kaley Cuoco?

Auf die Frage, ob sie sich nach ihrer Scheidung je wieder eine weitere Hochzeit vorstellen könne, wusste Kaley Cuoco im Interview mit dem Glamour-Magazin sofort eine Antwort.

Wie aus der Pistole geschossen, erwiderte die Schauspielerin: "Ich werde nie wieder heiraten." Sie würde einer neuen Liebe zwar nicht abgeneigt sein, aber noch einmal jemandem das Jawort geben, möchte sie nicht mehr. "Ich hätte gerne eine dauerhafte Beziehung oder Partnerschaft. Aber ich werde nie wieder heiraten", sagte sie. "Absolut nicht. Das kannst du buchstäblich auf das [Magazin-]Cover setzen."

Kaley Cuoco: Zwei Ehen hinter sich

Im September gab die "Big Bang Theory"-Darstellerin ihre Trennung und Scheidung von ihrem damaligen Ehemann Karl Cook bekannt. Die beiden waren drei Jahre verheiratet. Zuvor war sie von 2013 bis 2016 mit dem Tennisspieler Ryan Sweeting verheiratet.

Kaley Cuoco und Karl Cook auf dem roten Teppich.

©APA/AFP/JEAN-BAPTISTE LACROIX

Kommentare