Lilli bäckt einen schnellen Häferlkuchen

Perfekt für das Osterwochenende: Ein einfaches Rezept für Kinder ab neun Jahren.

Überblick

Zubereitungszeit

7 Minuten

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Portionen

1

glattes Mehl

Zucker

Kakaopulver (Benco)

Ei

Backpulver

Du brauchst

1 großes Häferl, Mikrowelle, 7 Minuten

©Birgitta Heiskel

Und so geht's

1 / Gib alle Zutaten in ein großes Häferl aus Keramik bzw. Porzellan (nicht Metall!).  

2 / Mische alle Zutaten gut durch, sodass keine Klumpen mehr drin sind. Am besten mit einem kleinen Schneebesen oder einer Gabel. 

3 / Wenn du willst, kannst du jetzt auch noch ein paar Beeren oder Schokolade-Chips dazugeben.  

4 / Stelle das Häferl für 3 Minuten in die Mikrowelle. Fertig. Löffle den Kuchen aus der Form.  

Kann ich den Kuchen auch ohne Mikrowelle machen?

Nein, so einen Kuchen kannst du nur machen, wenn du ein Mikrowellengerät zur Hand hast. Mikrowellen erhitzen die Masse nämlich viel schneller als ein normaler Ofen.

Heidi Strobl

Über Heidi Strobl

Heidi Strobl schreibt seit 2005 wöchentlich über Essen&Trinken in der freizeit „Vom Acker bis zum Kochtopf“. Seit 2011 kocht sie für die Serie AM HERD mit prominenten Gästen. Bücher: „Der Kürbis“ 2001, „Dinner for one“ - schnelle Singlerezepte 2013.