Marktgeschichten

Butterkuchen mit saftigen Brombeeren vom Blech

von Nicole Ott

Nicole Ott schreibt einmal im Monat von inspirierenden Gesprächen rund um saisonale Produkte.

Überblick

Zubereitungszeit

ca. 20 Minuten

Ruhezeit

ca. 1 1/2 Stunden

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Portionen

1

Brombeeren 

gemahlene Mandeln

kalte Butter

Mehl

brauner Zucker

Salz

Zimt

Staubzucker

Salz

Vanillezucker

abgeriebene Bio-Zitronen-Schale

Germ

handwarme Milch

zimmerwarme Eier

weiche Butter

weiche Butter

Staubzucker

1 Streusel

gemahlene Mandeln - kalte Butter - Mehl - brauner Zucker - Salz - Zimt

Alle Zutaten mit den Händen zu Streuseln verbröseln, kühl stellen.

2 Germteig

Mehl Type W700 - Staubzucker - Salz - Vanillezucker - fein abgeriebene Bio-Zitronen-Schale - Germ - handwarme Milch - zimmerwarme Eier - weiche Butter

3 Buttermischung

Die Butter mit dem Zucker mit den Quirlen des Mixers 3 Minuten aufschlagen.

weiche Butter - Staubzucker

Zubereitung

1 / Die trockenen Zutaten in einer großen Rührschüssel mischen, die Zitronenschale und die zerbröselte Germ unterrühren. Nun mit den Knethaken des Mixers die Milch und die Eier untermischen, bis der Teig bindet. Nun nach und nach die Butter unterrühren und 10 Minuten kneten. Den Teig abgedeckt 1 Stunden bei Raumtemperatur auf das doppelte Volumen aufgehen lassen.

2 / Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig mit bemehlten Händen auf dem Blech auseinanderdrücken und wieder 20 Minuten gehen lassen. Mit den Fingern dicht an dicht Mulden in den Teig drücken, die Vanillebutter mit zwei Löfferln in den Mulden verteilen. Die Brombeeren gleichmäßig auf den Kuchen streuen. Darauf die Streusel verteilen. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 35 Minuten goldbraun backen.
 

Tipp

Brombeeren möglichst nebeneinander auf Küchenpapier lagern, erst kurz vor dem Verzehr waschen  

Über Nicole Ott