Die Alpen um 1900: Eine nostalgische Gipfelreise

Die zeitlose Schönheit der Alpen aus der Zeit um 1900 - dokumentiert mittels Photochromen, Fotografien, kolorierten Postkarten, Plakaten und Reiseprospekten.

Der Bildband "The Alps 1900. A Portrait in Color" ("Die Alpen um 1900“) ist ein farbenreiches Porträt über die alpine Welt vergangener Tage. Mit zahlreichen Fotos geht es zurück in eine Zeit, in der die ersten Berg- und Zahnradbahnen Herren in Lederhosen und Damen in langen Röcken an den Rand der Gletscher brachten, in der einheimische Bergführer mit Touristen auf Maultierrücken unterwegs waren, Bergsteiger als Verrückte galten und Skifahrer eine Kuriosität darstellten.

Der zugefrorene Zürichseee im Winter 1891.

©© Marc Walter/Photovintage France

Dem Bildband (erschienen im Taschen Verlag) gelingt es, das Leben in den Alpen vor mehr als einem Jahrhundert einzufangen. Eine Kombination aus Photochromen, Fotografien und Farbpostkarten aus dem 19. und 20. Jahrhundert, die von Reiseplakaten und -broschüren stammen, lassen die Geschichte lebendig werden.

 

©© Marc Walter/Photovintage France

Massiv

Es ist eine nostalgischen Reise in eine Epoche, in der die Alpen noch kein Reiseziel für die Massen waren und der Tourismus noch in den Kinderschuhen steckte. Die mehrsprachige Ausgabe – auf Deutsch, Englisch und Französisch sind die Texte und Bildlegenden verfasst – ist nach den Alpenregionen und Ländern in fünf Kapitel gegliedert.

Die Aufnahmen zeigen nicht nur saftige Almen und schroffe Berggipfel, sondern dokumentieren auch die damalige, recht skurril anmutende Ausrüstung, mit der die Menschen die Berge eroberten. Und auch die Folgen des Klimawandels lassen sich erkennen: So sieht man auf den Fotos etwa Täler, aus denen sich die Gletscher längst zurückgezogen haben. 

"The Alps 1900. A Portrait in Color", mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch. Erschienen im Taschen Verlag, 600 Seiten, Preis: 150 Euro.

©Taschen Verlag
Marco Weise

Über Marco Weise

Ausstellung & Ausgehen. Bananenschnitte & Bier. Charme & Charakter. Dorfpunks & Dada. Ehrlichkeit & Ehrgeiz. Familie & Fußball. Genuss- & Gerechtigkeitsliebend. Herz & Hirn. Immer unterwegs & Immer wieder zu spät. Ja & Jessasna. Kritik & Konzert. Linsensuppe & Linzerschnitte. Musik & Melancholie. Natur & Nieswandt. Orient & Okzident. Pizza & Pathos. Quote & Querulant. Realist & Reisender. Schokolade & Schmäh. Ton & Techno. Und eins & Und zwei. Vinyl & Viennale. Wasser & Wein. X, Y & Z

Kommentare