Paare verraten absurdeste Angewohnheiten in ihrer Beziehung

Hat man eine Beziehung, entwickeln sich oft schnell skurrile Verhaltensweisen. Auf Reddit berichten "Betroffene" davon.

Auch wenn es wohl so manch einer nicht zugeben will, wir kennen es wohl alle: das manchmal absurde Verhalten von Paaren in Beziehungen. Ob wir es nun schon am eigenen Leib erlebt haben oder nur aus sicherer Entfernung beobachtet haben, in Beziehungen entwickeln viele von uns lustige Angewohnheiten. Auf Reddit weihen uns Paare derzeit in ihr teilweise skurriles Liebesleben ein. Wir zeigen euch die schrägsten Rituale. 

Gutes Geschäft

"Wenn meine Frau und ich Händchen halten, dann endet es meist damit, dass wir händeschüttelnd voreinander stehen und in klassischem Geschäftsjargon etwas wie 'Gutes Geschäft, Geschäftspartner' sagen oder 'Die Produktion erreicht in diesem Quartal unsere KPIs', berichtet etwa ein Reddit-User. Funfact: Die beiden führen tatsächlich ein gemeinsames Unternehmen. Ein anderer Nutzer stimmte dem zu und kommentierte unter dem Posting: "Ich und meine Verlobte sagen gerne 'Schön, mit Ihnen Geschäfte zu machen' oder 'Ich bin froh, dass wir uns einigen konnten' nachdem wir Sex haben."

Tausende Heiratsanträge

"Kaum nimmt jemand von uns seinen Ehering ab, wenn er duscht oder Gartenarbeit erledigt, dann schnappt sich der andere den Ring und macht erneut einen Heiratsantrag. Bis jetzt haben wir uns gegenseitig sicher schon tausende Anträge gemacht", erzählt ein Reddit-User.

Einer der Reddit-User, die unter dem Posting kommentierten, berichtete, dass er seiner Frau schon tausende Anträge gemacht hat. 

©Britt Erlanson/ Getty Images

Im Bohnen-Universum

Gemeinsam gelebte Fantasien müssen sich nicht immer auf Sex beziehen: Ein weiteres Paar berichtet etwa davon, dass es an ein alternatives Universum glaube, in denen wir alle als Bohnen existieren. "Und immer, wenn wir einen skurrilen Moment haben, dann sagt der andere, was wir in dem alternativen Universum als Bohnen gerade so tun würden", lautet der leicht skurrile Kommentar dazu. 

Der Sockenkrieg

Nicht weniger skurril: das Sockenkrieg-Couple. „Wir beenden Konflikte damit, dass wir „Socken-Kopf“ spielen. Dafür stehen wir drei Meter auseinander und versuchen, eine Socke auf den Kopf des anderen zu werfen, die direkt auf dem Kopf des anderen liegen bleiben muss. Ich bin gerade amtierender Champion", schreibt ein anderer. 

Ein Paar erzählt, dass es Konflikte mit Socken werfen beseitigt.

©Bernd Vogel/ Bernd Vogel

P....

"Wenn meiner Frau ein Wort nicht gleich einfällt, schlage ich das Wort 'Penis' vor. Sie sagt, sei vorsichtig, irgendwann wirst du das in der falschen Gesellschaft sagen", geht die Erzählung skurriler Angewohnheiten munter weiter. 

 

 

"Marco & Marco"

"Meine Frau und ich nennen uns gegenseitig Marco, wenn wir uns zum Beispiel in einem Laden suchen. Wir nennen uns jedoch auch Marco, wenn wir uns nicht suchen. Meine Frau ist halb jüdisch/schwedisch, daher bekomme ich manchmal komische Blicke, wenn ich sie Marco nenne. Jemand hat tatsächlich gefragt, ob ihr richtiger Name Marco ist. Sie nennt mich auch Marco, aber ich könnte immerhin als ein Marco durchgehen", berichtet ein anderer User von einer leicht skurrilen Angewohnheit, die verständlicherweise schon für den ein oder anderen seltsamen Blick in der Öffentlichkeit sorgte.

 

Stephanie Angerer

Über Stephanie Angerer

Social Media-Redakteurin bei der freizeit. Stephanie Angerer ist 23 Jahre alt und stammt ursprünglich aus Tirol. Nach einer Zwischenstation in der Lokalredaktion bei der Kronenzeitung Salzburg übersiedelte sie nach Wien zur freizeit-Redaktion. Dort ist sie nun seit August für die Social Media Kanäle zuständig und schreibt Texte für freizeit.at.

Kommentare