5 Serien, auf die wir uns im Dezember bei Netflix & Co freuen

Von "And Just Like That" bis "The Witcher" - die Streaming-Highlights im Dezember 2021.

Es gibt ein Wiedersehen mit "Sex and the City", Henry Cavill gibt erneut den "Witcher" und Kitzbühel wird zum Serienschauplatz: Wir haben die wichtigsten neuen Serien im Dezember 2021 bei Netflix, Sky und Disney+ im Überblick. 

1. Die Wespe

Mit einer Comedy-Serie über einen gefallenen Dart-Profi startet Sky in den Dezember: Florian Lukas ("Goodbye, Lenin") spielt die Rolle des Eddie, der in einer Lebenskrise steckt. Ziehsohn Kevin (Leonard Scheicher) hat ihn in der Rangliste überholt, Ehefrau Manu (Lisa Wagner) hat eine Affäre und dann bekommt Eddie auch noch lebenslanges Spielverbot. Wie er sich wieder zurückkämpft, zeigt "Die Wespe". 

"Die Wespe" ist ab 3. Dezember bei Sky zu sehen

2. And Just Like That

"Sex and the City" ist zurück – zumindest fast: Das 10-teilige Revival erzählt, wie es den Protagonistinnen der Kultserie in ihren 50ern geht. Die New Yorker Freundinnen Carrie (Sarah Jessica Parker), Miranda (Cynthia Nixon) und Charlotte (Kristin Davis) sind wieder mit dabei, auf Samantha (Kim Cattrall) müssen Fans leider verzichten.

"And Just Like That" startet am 9. Dezember bei Sky

3. The Witcher

Henry Cavill schlüpft wieder in die Rolle des Monsterjägers: In der zweiten Staffel der Fantasyserie, die auf den Büchern von Andrzej Sapkowski beruht, bekommt es der Hexer mit neuen, grausigen Kreaturen zu tun. Natürlich wieder mit dabei: Der Barde Rittersporn, der sicher das ein oder andere Liedchen anstimmen wird.

"The Witcher" Staffel 2 ist ab 17. Dezember bei Netflix verfügbar

4. Das Buch von Boba Fett

Serien-Nachschub gibt es auch für "Star Wars"-Fans: Ende Dezember startet die Serie "Das Buch von Boba Fett", das den legendären Kopfgeldjäger Boba Fett und die Söldnerin Fennec Shand in die Unterwelt der Galaxie führt. Die Hauptrollen in dem Spin-off von "The Mandalorian" übernehmen Temuera Morrison und Ming-Na Wen. 

"The Book of Boba Fett" läuft ab 29. Dezember bei Disney+

5. Kitz

Kitzbühel wird zum Schauplatz einer neuen Netflix-Serie: Die junge Kitzbühelerin Lisi gerät in eine dekadente Münchner Clique, die jede Saison in den Nobelskiort zum Feiern kommt. Schon bald sorgt Lisi jedoch dafür, dass die Fassade voller Glamour und Geld zu bröckeln beginnt. Mit Valerie Huber, Bless Amada, Florence Kasumba u. a.

"Kitz" erscheint am 30. Dezember bei Netflix

Kommentare