Dank TikTok finden Frauen heraus, dass alle denselben Mann daten

Dass Männer und Frauen auf Datingplattformen gerne mehrgleisig fahren, ist nichts Neues. Dieser Seriendater wurde dank TikTok entlarvt.

Im Normalfall entdeckt man durch Hashtags neue Trends oder sucht nach speziellen Themen. Der Hashtag #WestElmCaleb brachte aber etwas ganz anderes ans Licht: Den Seriendater Caleb aus New York. Ins Rollen kam die skurrile Geschichte durch ein Video der TikTokerin "Meems", in welchem sie erzählte, dass sie nach nur einem Date von einem Typen namens Caleb geghostet worden war. 

Hashtag geht viral

In den hunderten Kommentaren unter dem Video drückten die Follower der jungen Frau ihr Beileid aus - und schimpften auf Caleb. Damit aber nicht genug. Schnell kam die Frage auf: Handelt es sich bei dem Caleb etwa um Caleb von West Elm? Denn wie sich herausstellt, hat dieser mittlerweile schon einen gewissen Ruf in der New Yorker Dating-Szene bekommen. Es dauerte nur mehr Stunden, bis das Video viral ging und sich der Hashtag #WestElmCaleb verbreitete. Dutzende Frauen erzählten auf TikTok von ihren Dating-Erfahrungen mit Caleb. Schnell war klar, dass der 25-Jährige ein Muster hatte: Er schickte Frauen eine Playlist mit romantischen Songs, die er "nur für sie" erstellt hatte und betonte jedes Mal, wie sehr er sich eine Beziehung wünschte.

Keine Dates mehr

Für Caleb hat es sich wohl nun für längere Zeit ausgedatet, er hat sich mittlerweile von sämtlichen Plattformen zurückgezogen. Auf TikTok feiern viele Frauen, dass sie in Zukunft wissen, vor wem sie sich in Acht nehmehn müssen. 

Stephanie Angerer

Über Stephanie Angerer

Social Media-Redakteurin bei der freizeit. Stephanie Angerer ist 23 Jahre alt und stammt ursprünglich aus Tirol. Nach einer Zwischenstation in der Lokalredaktion bei der Kronenzeitung Salzburg übersiedelte sie nach Wien zur freizeit-Redaktion. Dort ist sie nun seit August für die Social Media Kanäle zuständig und schreibt Texte für freizeit.at.

Kommentare