Bol, Brač
Werbung

Traumreise in Sicht: Warum jetzt der beste Zeitpunkt ist, Ihren Sommerurlaub zu buchen

Sie träumen von weißen Sandstränden, Meeresrauschen und kulinarischen Glücksmomenten in Kroatien? Dann sollten Sie am besten bald Ihren Urlaub buchen. Welche Vorteile das bringt, erfahren Sie hier.

Auf Last-Minute-Schnäppchen warten oder spontan einen Wochenendtrip planen: Was früher noch selbstverständlich war, wird heutzutage immer schwieriger. Denn sparen kann man bei spontanen Buchungen mittlerweile sehr selten. Wer hingegen schon vorausschauend im Frühjahr seinen Sommerurlaub bucht, kann sich oft über etliche Vorteile freuen. Wie wäre es beispielsweise mit einer Traumreise nach Kroatien? Wir verraten Ihnen, warum Sie mit dem Buchen nicht länger warten sollten.

1. Last-Minute-Schnäppchen gibt es kaum noch

Vor 20 Jahren konnten Sie noch richtig gute Schnäppchen machen, wenn Sie auf den letzten Drücker Ihren Urlaub buchten. Die große Zeit dieser Last-Minute-Angebote ist allerdings vorbei. Denn Reiseveranstalter:innen planen mittlerweile anders als noch vor ein paar Jahren. Die meisten kauften früher weit im Voraus ein riesiges Kontingent an Flügen und Hotelzimmern ein und nutzen so vor allem Mengenrabatte. Was kurz vor Reisebeginn noch nicht verkauft war, wurde einfach als günstiges Last-Minute-Schnäppchen auf den Markt gebracht. 

Heutzutage wollen Veranstalter:innen dieses Risiko allerdings oft nicht mehr eingehen und kaufen deshalb deutlich sparsamer ein. Steigt die Nachfrage nach einem bestimmten Ziel dann doch, wird einfach nachgeordert. Für die Urlauber:innen wird es dann teurer, weil auch Hoteliers und Fluglinien höhere Preise verlangen. Unser Tipp: Buchen Sie deshalb schon jetzt Ihren Sommerurlaub in kroatischen Traumdestinationen wie Zadar, Šibenik oder Brač. Denn so vermeiden Sie nicht nur mögliche Preissteigerungen, sondern auch kurzfristige Engpässe bei beliebten Urlaubszielen.

Ein beliebtes Reiseziel: Der Nationalpark Plitvicer Seen in Kroatien.

©Unsplash/Mike Swigunski

2. Die schönsten Reiseziele sind oft schnell ausgebucht

Sie wollen die Traumstrände in Istrien sehen oder in der Kvarner Region die besten Scampi der Adria genießen? Dann sollten Sie lieber früher als später buchen. Denn begehrte Reiseziele wie diese erfreuen sich großer Beliebtheit und die Nachfrage nach Unterkünften steigt stetig. Wer zu lange zögert, riskiert somit, dass die schönsten und besten Optionen bereits ausgebucht sind. Bei einer frühen Buchung vermeiden Sie aber nicht nur das Risiko von Ausbuchungen, sondern profitieren auch von einer größeren Auswahl an verfügbaren Flügen und anderen Reiseoptionen. Wer frühzeitig plant, kann sicherstellen, dass der Sommerurlaub an seinem Traumziel perfekt wird, stressfrei und ohne unangenehme Überraschungen verläuft.

3. Zeit für Vorfreude

Wer früher bucht, hat mehr Zeit, sich auf den kommenden Urlaub zu freuen. Genau diese Vorfreude zählt zweifellos zu den schönsten Emotionen, die Reisende erfahren können. Denn die fixe Vorstellung von entspannten Tagen, neuen Abenteuern und kulturellen Entdeckungen wirkt wie ein mentales Sonnenlicht im Alltag. Die frühe Buchung bringt aber auch einen anderen Vorteil: Sie haben die notwendige Zeit, in Ruhe Ausflüge zu planen sowie die notwendigen Vorbereitungen für Sightseeing-Touren zu treffen, um ja nichts zu verpassen, was Sie erleben möchten. Wollen Sie beispielsweise die atemberaubenden Naturschönheiten in Kroatien erleben, stehen Ihnen 8 Nationalparks und 12 Naturparks zur Auswahl, darunter auch der beliebte Nationalpark Plitvicer Seen, der sogar unter dem Schutz der UNESCO steht. Die Hauptattraktion dieses weltweit einzigartigen Parks bilden 16 kleinere Seen, die durch Wasserfälle über Barrieren aus Travertin, einer besonderen Form des Kalksteins, miteinander verbunden sind.

Während bei spontanen Buchungen oft die Zeit und auch die Lust fehlt, noch „schnell etwas zu planen“, können Sie sich hier richtig gut vorbereiten. Zudem wird die finanzielle Planung erleichtert, weil Sie sich länger auf die Ausgaben vorbereiten können. Die Vorfreude auf einen sorgfältig geplanten Sommerurlaub ist somit nicht nur ein emotionaler Höhepunkt, sondern auch eine Garantie für eine unbeschwerte Reise.

Egal, ob Action- oder Erholungsurlaub: Wer frühzeitig bucht, ist bei Reisezielen wie Dubrovnik oft besser dran. 

©Unsplash/Spencer Davis

4. Die Qual der Wahl: Von Action bis Erholung

Möchten Sie Action, Entspannung, beeindruckende Naturerlebnisse oder doch lieber kulinarische Highlights erleben? Wer früh genug bucht, muss sich gar nicht entscheiden. Denn wenn die richtigen Urlaubsdestinationen noch zur Verfügung stehen, können viele unterschiedliche Ansprüche an einem Ort vereint werden. Wie wäre es beispielsweise mit einer Reise nach Dubrovnik? Hier können Sie die faszinierende Geschichte und die malerische Kulisse der „Perle der Adria“ erleben, aber genauso an den Stränden in der Umgebung entspannen, wie zum Beispiel am Banje Beach oder Bellevue Beach. Am Abend können Sie durch die engen Gassen der bezaubernden Altstadt flanieren und die beeindruckenden Stadtmauern erkunden. Und für Actionfans gibt es spannende Boots- und Segeltouren sowie viele gute Möglichkeiten zum Tauchen.

Auch Split ist ein Reiseziel, das viele unterschiedliche Bedürfnisse erfüllt. Hier können Sie den beeindruckenden Diokletianspalast erkunden, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, die zahlreichen wunderschönen Strände in und um Split entdecken, wie den Bacvice-Strand, Ovcice oder Firule, oder auch unterschiedliche Wassersportarten wie Kajakfahren oder Windsurfen ausprobieren. Kosten Sie kroatische Spezialitäten in einem der vielen Restaurants der Altstadt und probieren Sie lokale Gerichte wie Pašticada, gegrillten Fisch und dalmatinischen Prosciutto.

5. Die besten Frühbucher-Boni nutzen

Während die Last-Minute-Schnäppchen kaum bis gar nicht mehr existieren, wird ein anderes Angebot für Reisefans immer beliebter: der Frühbucher-Bonus. Dieser bietet den Reiseveranstalter:innen den Vorteil, dass sie ihre Kapazitäten besser managen und frühzeitig Einnahmen verzeichnen können. Diejenigen, die sich frühzeitig zum Buchen entscheiden, können hingegen von hohen Rabatten profitieren. 

Im beliebten Reiseland Kroatien sind Frühbucher-Boni weit verbreitet. Etliche Hotels und Resorts in den beliebtesten Gegenden bieten spezielle Rabatte für Buchungen im Voraus an. Auch bei Charterflügen oder Kreuzfahrten nach Kroatien können Frühbucher:innen erhebliche Ermäßigungen erhalten. So warten zum einen paradiesische Strände auf Sie wie beispielsweise das „goldenes Horn“ bei Bol auf der Insel Brač oder der Strand Lubenice auf der Insel Cres. Zum anderen gibt es aber auch wunderschöne Städte voller Kultur, Leben und Gastronomieangeboten wie beispielsweise die malerische Gemeinde Bale in Istrien oder die „weiße Stadt am Meer“ namens Biograd na Moru an der Küste der Region Dalmatien.

Tamara Gaider

Über Tamara Gaider