So trägt Katie Holmes den coolsten Jeans-Trend der Saison

Die Baggy Jeans aus den 90ern sind zurück! Katie Holmes zeigt uns, wie wir sie am besten kombinieren.

Die Baggy Pants - auch bekannt als „die Hosen, die immer unter dem Hintern hingen“ waren der absolute Trend in den 90er-Jahren - vor allem bei Männern. Bei den Frauen saß der Hosenbund in der Regel eng an der Hüfte, doch die Hosenbeine waren ebenfalls sehr weit. Diesen Trend bringt Katie Holmes mit ihrem Outfit nun wieder zurück - und setzt damit den Jeans-Trend der Saison. 

Die Baggy Jeans von Katie Holmes - Marke Balenciaga - sieht dabei fast aus wie ein Rock. Dazu kombiniert sie ein enges weißes T-Shirt und einen beigen Super Crop Pullover mit rundem Kragen. Mit ihrer Sonnenbrille und dem Messy-Dutt verleiht sie ihrem Outfit einen schicken Streetstyle-Look! Auch auf der Fashion Week in New York waren im Februar einige Baggy-Jeans zu sehen. Besonders die Gen Z scheint auf das It-Piece der 90er zu stehen. So kombiniert etwa Influencerin Millane Friesen zu ihren weiten Jeans einen grauen Pullover sowie weiße Sneaker. 

Die Influencerin und Bloggerin Millane Friesen trägt zur weiten Baggy Jeans einen grauen Pullover und weiße Sneaker.

©Getty Images/ Jeremy Moeller / Kontributor

Auch wenn die Hose von Modeprofi Katie Holmes nicht ganz so lang ist wie so manche Teile der 90er, so erinnert sie doch an die Zeit, die uns mode- und musiktechnisch bis heute prägt. Falls ihr euch ebenfalls in die 90er Baggy Jeans traut, haben wir hier ein paar Modelle zum Nachshoppen:

Zara

Baggy Jeans

€ 29,95

Zum Produkt

H&M

90s Baggy High Waist Jeans

€ 24,99

Zum Produkt

Pull & Bear

Flared Jeans

€ 35,99

Zum Produkt
Stephanie Angerer

Über Stephanie Angerer

Social Media-Redakteurin bei der freizeit. Stephanie Angerer ist 23 Jahre alt und stammt ursprünglich aus Tirol. Nach einer Zwischenstation in der Lokalredaktion bei der Kronenzeitung Salzburg übersiedelte sie nach Wien zur freizeit-Redaktion. Dort ist sie nun seit August für die Social Media Kanäle zuständig und schreibt Texte für freizeit.at.

Kommentare