Dakota Johnson zeigt, wie wir Korsett-Tops im Alltag tragen

Viele sind zu unsicher, um Korsetts zu tragen. Dakota Johnson beweist, dass das reizvolle Top auch sehr elegant sein kann.

Mit Korsett assoziieren viele von uns Unterwäsche oder zumindest etwas Verruchtes. Das muss aber nicht so sein, zeigt uns die "Fifty Shades of Grey"-Darstellerin. Am Red Carpet des "South by Southwest"-Film-Festivals" kombiniert sie das Trend-Teil so, dass es zum stilvollen Hingucker wird. Sie trägt zum zartrosa "Naked Korsett"-Top einen Hosenanzug.

Ihr Outfit stammt komplett aus dem Hause Gucci. Der Leinenanzug mit 70er-Retro-Muster in verschiedenen Beige- und Brauntönen mit pinkfarbenen Akzenten passt hervorragend zum Korsett-Top und ergänze so das gewagte Oberteil. Auch die Smokey Eyes und der Lippenstift in dunklem Nudeton passen perfekt dazu, die Haare trägt die Schauspielerin elegant zurückgesteckt. Dakota Johnson glänzte nicht zum ersten Mal mit Korsett am Roten Teppich.

Auch mit diesem schwarz-rosa-Korsett sie zeigt uns, dass das Piece zugleich sexy und elegant wirken kann, wenn man es nur richtig kombiniert. Hier stylt sie das Top mit einer schwarzen Lederhose samt dezentem Gürtel. Nicht nur die Schauspielerin ist von diesem sexy Look begeistert: Auch Beyoncé und Bella Hadid greifen gerne zu ähnlichen Outfits und zeigen: Korsett tragen können wir alle.

Stephanie Angerer

Über Stephanie Angerer

Social Media-Redakteurin bei der freizeit. Stephanie Angerer ist 23 Jahre alt und stammt ursprünglich aus Tirol. Nach einer Zwischenstation in der Lokalredaktion bei der Kronenzeitung Salzburg übersiedelte sie nach Wien zur freizeit-Redaktion. Dort ist sie nun seit August für die Social Media Kanäle zuständig und schreibt Texte für freizeit.at.

Kommentare