Prim. Dr. Stefan Vogt

Werbung

Kraft tanken für neue Lebensqualität im Lebens.Med Zentrum Bad Erlach

Eine Krebserkrankung ist ein einschneidendes Erlebnis für jeden Menschen und dessen Umfeld. Umso bedeutsamer ist es, nach Abschluss oder während der Behandlung die Gesundheit und die Lebensqualität zu stärken.

Das Lebens.Med Zentrum Bad Erlach liegt eingebettet in den Ausläufen der Buckligen Welt im südlichen Niederösterreich. Die onkologische Rehabilitation ist Teil eines modernen Behandlungskonzeptes von Krebserkrankungen. Im Rahmen eines dreiwöchigen Aufenthaltes wird der Umgang mit der Erkrankung und der Gesundheitszustand bestmöglich unterstützt. Maßgeblich ist die Reduktion der Beschwerden, welche durch die Tumorerkrankung und deren Behandlung (Bsp.: Chemo-, Strahlentherapie, Operation, medikamentöse Therapie) hervorgerufen wurden.

Gemeint sind damit Begleiterscheinungen wie Müdigkeit, Erschöpfung, Ängste, Depressivität, Missempfinden/Polyneuropathien, Gewichtsverlust, Konzentrationsschwächen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigungen und vieles mehr. Auch in einer stabilen palliativen Therapiesituation kann eine onkologische Rehabilitation wesentlich zum Erhalt der Lebensqualität beitragen.

Therapie im Lebens.Med Zentrum Bad Erlach

©Lebens.Med Zentrum Bad Erlach

Da Betroffene unterschiedlich und individuell auf die Herausforderungen einer Krebserkrankung reagieren, wird von den Ärzten im Lebens.Med Zentrum Bad Erlach ein personalisiertes, auf die jeweiligen Bedürfnisse der Patienten abgestimmtes, Therapieprogramm erstellt, um den Wiedereinstieg in den privaten und beruflichen Alltag zu erleichtern.

Das umfangreiche Rehabilitationsprogramm setzt sich aus Therapien in den Bereichen medizinische Trainingstherapie, Physiotherapie, Klinische- und Gesundheitspsychologie, Diätologie, Ergotherapie und Sozialarbeit zusammen. Neben der medizinisch-therapeutischen Betreuung ist für das Krafttanken auch die Umgebung von Bedeutung. Hierfür bietet die Region rund um Bad Erlach die optimalen Rahmenbedingungen.

Das Lebens.Med Zentrum Bad Erlach ist Partner der österreichischen Sozialversicherungen. Die Antragstellung ist gemeinsam mit dem Haus- oder Facharzt möglich. Weitere Informationen zur Antragstellung finden Sie hier oder telefonisch unter 02627/81300.

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit bezieht sich jede personenbezogene Formulierung ausdrücklich auf Frauen und Männer.