Musik

Der Blues von Axl Rose: Was steckt hinter dem Song "November Rain"?

Bernhard Praschl

von Bernhard Praschl

Der erste MTV-Clip, der die Milliardenmarke knackte, ist noch heute ein Hit. Weil die Story dahinter das Drama der Männer erzählt.

Düsterblaues Licht, Vorhänge tanzen verhängnisvoll im Wind, eine hagere Gestalt wirft eine Handvoll Tabletten ein und legt sich zu Bett. Die ersten Bilder des Musicvideos zur Rockballade "November Rain" von Guns N' Roses haben es in sich. Ist das Axl Rose? Tut er sich was an? Hilfe!

Schnitt. Viele Violinen, ein Dirigent, ein Musiktheater. Und Axl Rose am Klavier. Gottlob, alles nur Show, aber was für eine!       

"November Rain": Dass diese von Guns N' Roses-Frontman Axl Rose komponierte Ballade zu einem Hit wurde, verdankt sich vor allem einem aufwendig produzierten Video. Ein Budget von 1,5 Millionen US-Dollar stand zur Verfügung, ein Supermodel, ein Hubschrauber und eine einsam in der Pampa von Mexiko stehende weiße Kirche.

Nach einigen Sequenzen eines Liveauftritts der Band beginnt die Story. Es ist die Geschichte der Hochzeit von Axl Rose und seiner damaligen Freundin, Supermodel Stephanie Seymour. Nach dem Klassiker mit den vergessenen Eheringen verlässt Slash die Kirche und setzt in den Weiten der Prärie zu einem extralangen Solo auf seiner tiefergelegten Gibson Les Paul an. Man spürt: Ein Drama liegt in der Luft.

Alles nur ein Traum?

Nächste Szene zeigen das ausgelassene Hochzeitsfest, das durch einen heftig einsetzenden Regenguss eine jähe Wendung erfährt.

Im Finale liegt die Braut im offenen Sarg. Nach einem letzten Slash-Solo sieht man Axl aufgelöst vor dem Grab sitzen. Schnitt. Er wacht auf, Szenen der Hochzeit kommen ihm in den Sinn. Alles nur ein Traum? Oder eine Vision?

Kerze im kalten Novemberregen

Im Lied heißt es in der zweiten Strophe: "Nichts hält für immer / Aber wir beide wissen, dass Gefühle sich ändern können / Und es ist schwer, eine Kerze zu halten / im kalten Novemberregen."

Kein Nebel, dafür kalter Novemberregen. Für eine Band aus dem sonnigen Kalifornien reicht das, um eine Melodie der Melancholie zu illustrieren.

Als zehnter Titel des 1992 veröffentlichten "Use Your Illusion I"-Albums darf sich das Lied bis heute über einen Titel freuen: "November Rain" ist der längste Song, der in den USA die Top 10 der Billboard Hot 100 erreichte. In Österreich reichte es nur für Platz 27.

Aber warum das Ganze?

In der Langversion des Videos erscheint nach dem Finale ein Insert, das den Roman "Without You" von Autor Del James als Inspiration des Videos ausweist. Das Buch handelt von einem Rockstar, der um eine Partnerin trauert, die sich das Leben nahm, nachdem sie ihn beim Seitensprung erwischt hat.

Versace show at Milan Fashion Week

Stephanie Seymour bei einer Versace Show

©REUTERS / ALESSANDRO GAROFALO

Axl Rose und Stephanie Seymour, die Augenweide des Musikclips, waren tatsächlich ein Paar. Sie verlobten sich im Februar 1993, trennten sich aber drei Wochen später. Für den Sänger ein Déjà-vu: Für Model Erin Everly - Tochter des jüngst verstorbenen Don Everly von den Everly Brothers ("Bye, Bye Love") - hatte er 1986 "Sweet Child o' Mine", ihren ersten Hit, geschrieben. Axl und Erin heirateten im April 1990 in Las Vegas. Vier Wochen später reichte eine der beiden die Scheidung ein: Axl Rose.

Der musikalische Einfluß für "November Rain" stammt übrigens von Elton John. In einem Interview sagte Axl Rose einmal: "Elton John ist der Schärfste! Ich habe immer in einem Stil Klavier gespielt, der von Elton John und Billy Joel beeinflusst war."

Bernhard Praschl

Über Bernhard Praschl

Bernhard Praschl, geboren 1961 in Linz. Als Stahlstadtkind aufgewachsen zwischen Stadtwerkstatt und Brucknerhaus. Studium der Politikwissenschaft und Publizistik an der Uni Wien. Zivildienst im WUK; 1989-1992 in der Die Presse, seit 1992 Redakteur im KURIER, seit 1995 in der FREIZEIT. "Seinfeld"-Fan der fast 1. Stunde und froh, dass Netflix im Oktober 2021 auch draufgekommen ist, diesen von 1989 bis 1998 entstandenen Kulturschatz ins Programm aufzunehmen. Nach frühen Interrailreisen durch Europa (Portugal bis Irland) und Autofahrten entlang der California State Route und dem Overseas Highway nach Key West jetzt wieder Bahnfahrer - und E-Biker.

Kommentare