Spieletipps: Die Feiertage mit Hase, Huhn und Ei verbringen

Gesellschaftsspiele fördern soziale Kompetenzen. Es reicht aber, wenn sie Spaß machen.

So manches Brett-, Karten-, Würfel- oder Aktionsspiel passt perfekt in die Osterzeit:

Bei Zicke Zacke Hühnerkacke, ein Klassiker seit 1998, übernimmt jeder Spieler ein Huhn bzw. einen Hahn und macht sich auf den vorgegebenen Weg, um Gegner einzuholen und ihnen die Federn aus dem Bürzel zu rupfen. Ab 4 Jahren, Zoch, ca. 25 €.

U.a. erhältlich bei Amazon.de

Zicke Zacke Hühnerkacke

©Zoch

Bei Lotti Karotti laufen Hasen um die Wette. Ihr Ziel: die saftige Karotte ganz oben auf dem Hügel. Doch der Weg ist voller Überraschungen, Fallen inklusive. Ab 4 Jahren, Ravensburger, ca. 25 €.

U.a. erhältlich bei Amazon.de

Lotti Karotti

©Ravensburger

Bei Max Mümmelmann gilt es, eine Hasenfamilie zusammenzubringen; sechs Karten gehören gesammelt. Doch das ist nicht einfach, denn Max pfuscht ständig dazwischen. Ab 4 Jahren, Ravensburger, ca. 7 €.

U.a. erhältlich bei Amazon.de

Max Mümmelmann

©Ravensburger

Bei Das Spiegelei Spiel muss der Korb mit den Eiern geleert werden. Wird 1, 2, 3, 4 oder 5 gewürfelt, kommt ein Ei in den Eierbecher – sofern dort der richtige Platz frei ist. Bei einer 6 landet das Ei in der Pfanne. Ab 3 Jahren, Nowus Games, ca. 11 €.

U.a. erhältlich bei Amazon.de

Das Spiegelei Spiel

©NowusGames

Crazy Eggz ist im wahrsten Sinn des Wortes ein Eiertanz. Der Aktionswürfel zeigt an, welches Ei schnellstens an der unmöglichsten Körperstelle festgeklemmt werden muss. Wer als Erster fünf Eier gesammelt und den Siegestanz fehlerfrei aufgeführt hat, gewinnt. Ab 6 Jahren, Abacus, ca. 22 €.

U.a. erhältlich bei Amazon.de

Crazy Eggz

©ABACUSSPIELE
Hedwig Derka

Über Hedwig Derka

Hedwig Derka, geboren 1966 in Wien, seit 1996 Redakteurin beim KURIER. Spezialgebiet: Tiere. Lieblingsthemen: Menschen und ihre Geschichten, nutzloses Wissen, Wissenschaft. Lieblingsbeschäftigung außer Dienst: Meine kleine und große Familie. Noch Fragen? Interessante Geschichten? Nutzloses Wissen? eMail an mich: [email protected]

Kommentare