Das Horoskop der Woche: Jungfrauen sind in Flirt-Laune

Was euch diese Woche erwartet und worauf ihr besonders achten solltet, erfahrt ihr hier, wie jede Woche im Horoskop.

Alles rundum Erfolg, Liebe und Wohlbefinden eures Sternzeichens gibt es hier jeden Sonntag im freizeit-Wochenhoroskop. Euer tägliches Horoskop findet ihr übrigens unter freizeit.at.

Steinbock (22.12.20.1.) ♑

Feste muss man feiern, wie sie fallen. Aber: Seid ihr selbst nicht der Gastgeber, ist manchmal ein bisschen Zurückhaltung gefragt. Steht euch jedoch auch gut. Ihr wollt nach oben und seid bereit zum Gipfelsturm. Allerdings haben auch andere dasselbe Ziel. So kommen die Steinböcke diese Woche nicht darum herum, dafür zu kämpfen. Privat ist der Trend durchschnittlich, wenn ihr mehr wollt, ist Eigeninitiative gefragt.

Wassermann (21.1.–19.2.) ♒

Wassermänner reden jetzt gerne und gut. Und die Menschen um euch herum können nicht genug bekommen. Genießt es, aber Vorsicht: Hände weg von Tratschereien. Trotzdem beginnt jetzt eine gute Zeit für die meisten Wassermänner, denn Jupiter in Harmonie zu eurem Zeichen, bringt Glück! Jetzt könnt ihr durchstarten. Nur keine falsche Bescheidenheit, zeigt, was ihr könnt! Auch in Liebesdingen gibt es einen Aufwärtstrend.

Fische (20.2.–20.3. ♓):

Nun ist es an der Zeit, sich auf allfällig ungelöste Fragen, die Geld, Beruf, Familie und Finanzen betreffen, zu konzentrieren. Saturn im Zeichen des Widders hat ein strenges Auge darauf geworfen und zeigt an, dass es nötig ist, einmal gründlich aufzuräumen. Man sollte ein bisschen mehr auf die Gefühlswelt achten, und die Welt zeigt sich sofort wieder positiver. Der Sommer soll doch nicht im Jammertal verbracht werden!

Widder (21.3.–20.4. ♈):

Spaß und Abwechslung beleben die Beziehung. Je mehr man sich einfallen lässt, desto anregender wird die Beziehung. So lernt man einander immer wieder neu kennen und lieben. Beruflich ist der Trend positiv, die Einsatzbereitschaft wird geschätzt. Zeit zum Genießen: Die Lebensgeister sind erwacht. Der Job ist wieder interessanter, die Liebe größer, die Welt bunter, das Leben schöner. Hurra!

Stier (21.4.–20.5. ♉):

Diplomatie ist gefragt! Forsches Vorgehen bringt euch nicht weiter. Auch seid ihr oft hektisch unterwegs und so ist es nicht leicht, euch in einer ruhigen Minute zu erwischen. Versucht, die Dinge gelassener anzugehen! Ihr könnt ohnehin nichts erzwingen. Singles bleiben jetzt auf gar keinen Fall zu Hause. Denn die Liebe ist irgendwo da draußen. Gebundene Stiere sollten auch raus, das bringt frischen Wind ins Leben.

Zwillinge (21.5.–21.6. ♊):

Die Liebessterne sind den Zwillingen wohlgesonnen, deshalb nichts anbrennen lassen. Wer verreist, sollte gut auf sein Gepäck achten und sich den Fahrplan genau anschauen. In Bezug auf die berufliche Entwicklung können sich tolle Möglichkeiten ergeben. Kreative Zwillinge machen jetzt einen großen Schritt in die gewünschte Richtung. Was hat man davon? Mehr Zufriedenheit und – noch mehr – Leichtigkeit.

Krebs (22.6.–22.7. ♊):


In dieser Woche sitzen einige Krebse zwischen zwei Stühlen. Entscheidet euch, wem eure Loyalität gilt. Zwischen den Stühlen zu sitzen, ist auf Dauer ungemütlich. Notfalls durch Rückzug Zeit gewinnen, damit ihr in Ruhe eure Entscheidung treffen könnt. Achtet lieber auf eure Wortwahl, wenn ihr Kritik übt. Dann erreicht ihr nämlich, was ihr wollt und erntet sogar Siege für euren Mut und eure Souveränität.

Löwe (23.7.–23.8. ♌):

Ihr möchtet Kollegen gerne unter die Arme greifen und seid auch bereit, Überstunden zu machen. Doch wenn es zu viel wird, solltet ihr euch zurücknehmen! Privat sollte es sehr gut laufen, denn ihr verfügt nun über die richtige Mischung aus Charme und Biss. Ihr seid untypisch nervös, weil einiges nicht so läuft, wie ihr es wünscht. Dabei braucht ihr eigentlich keine Sorge zu haben, solange ihr euch fair verhaltet.

Jungfrau (24.8.–23.9. ♍):

In der Liebe ist nun viel los. Zahlreiche Flirtgelegenheiten versüßen das Leben der Jungfrau. Allerdings sind die meisten Flirts nur Eintagsfliegen. Im Beruf sind keine großen Karrieresprünge in Sicht. Arbeitet euer Pensum ab und lasst euch nicht hetzen! Werdet jetzt zum Frischluftfanatiker. Das lüftet den Kopf aus und bringt euch psychisch wie physisch wieder auf einen guten Weg. Hilft auch der Konzentration!

Waage (24.9.–23.10. ♎):

Nun winken berufliche Erfolge und auch das Geldleben kann sich positiv entwickeln. Auch die Liebe profitiert von einem Aufwärtstrend. Dafür ist körperliche Schonung angezeigt. Reibt euch nicht auf und lasst euch nicht zu Entscheidungen drängen! Top im Job. Damit aber die Liebe nicht zum Flop wird, dürft ihr die Menschen, die ihr noch weiter um euch haben wollt, nicht vernachlässigen.

Skorpione (24.10.–22.11. ♏):

Wichtig: Lasst jenen Menschen, die euch wichtig sind, jetzt besonders viel Freiraum. Noch wichtiger: Nehmt euch selbst nicht zu viele Freiheiten. Die Daten bis 10. November kommen nun in ein ruhigeres Fahrwasser. Ideen könnten in bares Geld umgesetzt werden oder zumindest euer Image verbessern. Die später geborenen Skorpione sollten sich langfristige Verträge und verbindliche Zusagen gut überlegen.

Schützen (23.11.–21.12. ♐):

Nicht übertreiben! Diese Woche ist es gut, vom „hohen Ross“ zu steigen und kleinere Brötchen zu backen. Ihr werdet nicht an euren Versprechen, sondern an euren Taten gemessen. Auch Erholung ist nun ein wichtiger Faktor. Eure Nerven brauchen Schonung. Ihr seid gerade in den letzten Vorbereitungen für Verlobung, Hochzeit oder andere Liebesschwüre? Gut so. Euer Leben verträgt gerade jetzt ganz viel Gefühl.

Wir wünschen euch eine schöne Woche! ✨

Julia Elzea

Über Julia Elzea

Als Social-Media-Redakteurin gestaltet sie die Kanäle der Kurier-Freizeit von Facebook über Instagram bis hin zu Pinterest und TikTok. Julia ist ausgebildete Fotografin und hat Theater- Film und Medienwissenschaft studiert. Zu ihren Leidenschaften zählen Kunst, Kultur, Musik, Reisen und Sport. Sie mag es neue Dinge auszuprobieren, neue Orte zu entdecken und sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Kommentare