Marktgeschichten

Flaumig-saftiger Zitronenkuchen vom Blech

von Nicole Ott

Köchin Nicole Ott kreiert monatlich, exklusiv für die freizeit, ein Rezept mit dem angesagtesten Produkt der Saison.

Überblick

Zubereitungszeit

ca. 1 Stunde

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Portionen

1

Eier

Kristallzucker

Salz

Biozitronen (Schalenabrieb)

Butter

Schlagobers

Mehl

Staubzucker

Zitronensaft

1 Für den Kuchen

Eier - Kristallzucker - Salz - abgeriebene Schale von 2 Biozitronen - Butter - Schlagobers - Mehl

1 / Das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kuchenform mit flüssiger Butterausstreichen und mit Mehl stauben.

2 / Die Eier mit dem Kristallzucker und dem Salz mit dem Handmixer in ungefähr 5 Minuten sehr schaumig rühren. Dann die Zitronenschale, die Butter und das Schlagobers untermengen. Zum Schluss das Mehl mit dem Backpulver kurz unterrühren.

3 / Den Teig in die Form füllen und ca. 45 bis 55 Minuten backen, bei Bedarf gegen Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken, damit der Kuchen nicht zu stark bräunt. Mit einem Holzstäbchen prüfen, nach dem Hineinstechen sollen nur trockene Brösel sichtbar sein.

2 Für die Zitronenglasur

Staubzucker - Zitronensaft

4 / Den Kuchen aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen, dann mit der Zitronenglasur verzieren.

Tipp

Zitrusfrüchte vor dem Pressen mit sanftem Druck hin- und herrollen.

Über Nicole Ott