Würzige Schweinefleischspieße auf buntem Gemüse

Diese saftigen Fleischspieße sind ohne viel Aufwand leicht gemacht und perfekt für den nächsten Grillabend.

Überblick

Zubereitungszeit

ca. 30 Min + 50-60 Min Garzeit

Aufwand

gering

Zutaten

Portionen

4

Holzspieße (30 cm)

unbehandelte Zitronen

BBQ-Gewürz

neutrales Pflanzenöl

Schweinenacken

große Zwiebeln

Kirschtomaten

vorwiegend festkochende Kartoffeln

bunte Karotten

Salz

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Rosmarin

Frühlingszwiebeln

Zubereitung

1 / Die Holzspieße mindestens 30 Minuten, besser über Nacht in Wasser einlegen. Den Saft der halben Zitrone auspressen. Die BBQ-Gewürzmischung, den Zitronensaft und 6 EL Öl zu einer Marinade verrühren. Das Fleisch in Würfel mit 3 cm Kantenlänge schneiden. Die Zwiebeln abziehen und vierteln. Die Tomaten waschen und trockentupfen. Die Fleischwürfel abwechselnd mit den Zwiebelvierteln und den Tomaten auf die Spieße stecken. Die Spieße auf eine Platte legen und mit der Marinade bepinseln. Abgedeckt mindestens 60 Minuten, besser über Nacht im Kühlschrank marinieren.

Warum sollte man die Holzspieße wässern?

• Beim Erhitzen verdampft das Wasser im Spieß und erhält das Fleisch saftig.
• Das Fleisch lässt sich später leichter vom Spieß schieben.
• Die Holzspieße verkohlen nicht.

2 / Die Kartoffeln waschen, schälen und in Spalten schneiden. Die Karotten waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Die restliche Zitrone heiß waschen und in Scheiben schneiden. Das Gemüse und die Zitronenscheiben in einen Bräter geben, mit dem restlichen Öl (3 EL) vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Rosmarinzweige zum Gemüse geben und den Bräter auf den Abstandsrost auf dem Schamottstein stellen. Das Gemüse etwa 25–30 Minuten garen. Die Ofentemperatur sollte etwa 200–220 °C betragen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Stücke schneiden.

3 / Die marinierten Fleischspieße abtropfen lassen, auf dem ausziehbaren Grillrost über der Flamme rundherum scharf angrillen und anschließend auf das Gemüse legen. Die Frühlingszwiebeln dazwischen verteilen und alles etwa 25–30 Minuten fertig garen. Herausnehmen und nochmal mit dem BBQ-Gewürz würzen.

4 / Die Fleischspieße auf einem Gemüsebett auf den Tellern anrichten und die gewählten Beilagen dazu servieren

Tipp

Je nach Saison können die Karotten auch gegen einen Bund grünen Spargel ausgetauscht werden. Dafür den Spargel waschen, im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden entfernen und die Stangen in etwa 6 cm lange Stücke schneiden. Die Spargelstücke aber erst in den letzten 25–30 Minuten mit garen.

Kochen und backen mit dem Holzbackofen

©Christian Verlag/ Ingolf Hatz

Kochen und backen mit dem Holzbackofen

Mit Vorwort und Rezeptbeiträgen von Johann Lafer. Alles Gute aus dem Pizza-, Stein- und Holzbackofen: Fleisch, Gemüse, Brot & Desserts von Der Merklinger

erschienen im Christian Verlag

erhältlich u.a. bei Amazon.de

Veronika Dienersberger

Über Veronika Dienersberger

Digital Producer bei freizeit.at, dem Digitalformat der KURIER freizeit. Die gebürtige Münchnerin studierte Content Produktion und Digitales Medienmanagement an der FH Wien und war zuletzt bei der MG Mediengruppe Online-Chefredakteurin. Sie liebt Reisen, gutes Essen und Musik.