Die perfekten Vanillekipferl von Johanna Maier

Vanillekipferl gehören zu den beliebtesten Keksen in der Weihnachtszeit. Wir zeigen ein Rezept von Spitzenköchin Johanna Maier.

Überblick

Zubereitungszeit

ca. 20 Minuten (plus 1 Stunde Kühlzeit)

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Portionen

1

Glattes Mehl

Staubzucker

Mandeln, fein gerieben

Salz

Bourbon-Vanillezucker

Dotter

gekühlte Butter

Mehl zum Ausarbeiten

Staub- und Vanillezucker zum Wenden

Backtrennpapier

©Helge Kirchberger/Servus

Zubereitung

1 / Mehl mit Staubzucker, Mandeln, Salz und Vanillezucker gut vermengen. Dotter zugeben. Butter mit der groben Seite der Küchenreibe darüber reiben und alles rasch mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten, in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kaltstellen.

2 / Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen Teig in 4 gleichgroße Streifen schneiden, jeden Streifen zu einer ca. 3 cm dicken Rolle formen, diese in 2 cm große Stücke schneiden. Teigstücke zu Rollen wuzeln und Kipferl formen. Auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech legen, im Rohr ca. 8–10 Minuten goldbraun backen.

3 / Aus dem Rohr nehmen, Kipferl abkühlen lassen. Staubzucker mit Vanillezucker in einem tiefen Teller vermischen und die noch lauwarmen Kipferl darin wälzen. In einer Dose lagern.

Johanna Maier

Mein Weihnachten. Ein Streifzug durch den Advent.

€ 30,-

Hier geht´s zum Buch

Mein Weihnachten

Ein Streifzug durch den Advent
von Johanna Maier
Erschienen im Servus Verlag