Tessiner Brottorte - Torta di pane

Dieses Schweizer Rezept ist die perfekte Restl-Verwertung für altes Brot.

Überblick

Vorbereitung

10 min

Zubereitungszeit

180 min

Zutaten

Portionen

8

altes Brot (klein gewürfelt)

Milch

Zucker

Ei

kandierte Früchte

Rosinen

gemahlene Mandeln

Pinienkerne

Kakaopulver

etwas abgeriebene Zitronenschale

Grappa

Mandel-Aroma

etwas Butter

Zubereitung

1 / Milch aufkochen, Brotwürfel, Zucker und Kakao dazugeben, einige Stunden ziehen lassen

2 / Übrige Zutaten außer den Pinienkernen einrühren Tortenform mit Butter einfetten Teig in die Form füllen, mit Pinienkernen bestreuen und 75 Minuten bei 180 Grad backen

Ingrid Teufl

Über Ingrid Teufl

Redakteurin im Ressort Lebensart. Schwerpunkt Gesundheit, Wellness, Lifestyle, Genuss. Seit 1997 beim KURIER, Studium Geschichte/Publizistik, Germanistik, Politikwissenschaften [Mag.phil.] Mag Menschen, Landschaften und Dinge, die gut tun, gut schmecken, gut riechen, neu sind.....und darüber schreiben.