So machen Sie eine cremige und vegane Mayonnaise

Heidi Strobl

von Heidi Strobl

Was passt gut zu einem gesunden Ofengemüse? Food-Bloggerin Olivia Trombitas-Meissel hat es herausgefunden.

Überblick

Zubereitungszeit

ca. 15 min 

Schwierigkeit

leicht

Olivia Trombitas-Meissel ist Mutter dreier Kinder und betreibt einen bunten Food-Family-Blog (www.moreisnow.com). Jetzt hat sie ein wirklich gelungenes Kochbuch herausgebracht, das Lust auf gutes, unkompliziertes Essen macht, egal wie alt man ist. Der wissenschaftliche Support dazu kommt von ihrem Mann, der Kinderarzt ist. 70 einfache Rezepte mit Pepp.

 

Zutaten

Portionen

4

Knoblauchzehe

Bio-Limette

Aquafaba

Senf

Salz

Apfelessig

Honig

Tomatenmark

Sojasoße

Sonnenblumenöl

Zubereitung 

Zum ofengebratenen Wintergemüse zum Beispiel serviert sie vegane Mayonnaise. Dafür ½ Knoblauchzehe in ein hohes, schmales Gefäß reiben. Die fein abgeriebene Schale einer Bio-Limette, 60 ml Aquafaba (die Flüssigkeit aus einem Glas vorgekochter Kichererbsen), ¼ TL Senf, ¼ TL Salz, 1 ½ TL Apfelessig, 1 TL Honig, ½ TL Tomatenmark und ½ TL Sojasoße dazugeben, kurz mit dem Pürierstab mixen. 180-230 ml Sonnenblumenöl in dünnem Strahl zugießen und weitermixen bis die Masse nach und nach sämig wird. Wer will, rührt dann Joghurt drunter.

Olivia Trombitas-Meissel

Unsere neue Familienküche

€ 25,00

zum Buch

Unsere neue Familienküche

Frisch, ideenreich, lecker. Einfache Rezepte voller Genuss, von Olivia Trombitas-Meissel, erschienen im Kneipp Verlag

Heidi Strobl

Über Heidi Strobl

Heidi Strobl schreibt seit 2005 wöchentlich über Essen&Trinken in der freizeit „Vom Acker bis zum Kochtopf“. Seit 2011 kocht sie für die Serie AM HERD mit prominenten Gästen. Bücher: „Der Kürbis“ 2001, „Dinner for one“ - schnelle Singlerezepte 2013.