So gelingen dir Algen-Pancakes

Diese Pancakes sind gesund und kinderleicht gemacht. Für alle Kinder ab 10 Jahren.

Überblick

Zubereitungszeit

ca. 20 Minuten

Aufwand

gering

Zutaten

Portionen

1

glattes Mehl

Backpulver

Algenpulver (von Spirulix)

Pflanzendrink

Apfelessig

Salz

Öl

Du brauchst

Schüssel Schneebesen, Pfanne mit Deckel, 20 Minuten

So geht's

1 / Vermische das Mehl, das Backpulver, das Algenpulver und eine Prise Salz in einer Schüssel.

2 / Rühre den Pflanzendrink und den Essig mit einem Schneebesen gut drunter, sodass keine Bröckerln bleiben.

©Heiskel Birgitta

3 / Erhitze 1 TL Öl in einer kleinen, beschichteten Pfanne, gib einen Schöpfer der Masse hinein, backe sie ca. 3 Minuten mit Deckel, dann wende sie und backe sie weitere 2 Minuten zugedeckt.

4 / Backe auf diese Art einen Pancake nach dem anderen und staple sie auf einem Teller. Serviere sie zum Beispiel mit Ahornsirup oder Honig.

Kommt Algenpulver aus dem Meer?

Nein, nicht unbedingt. Es gibt auch in Österreich Farmen, in denen essbare Algen herangezogen und geerntet werden. Zum Beispiel die Firma Spirulix in Niederösterreich.

Heidi Strobl

Über Heidi Strobl

Heidi Strobl schreibt seit 2005 wöchentlich über Essen&Trinken in der freizeit „Vom Acker bis zum Kochtopf“. Seit 2011 kocht sie für die Serie AM HERD mit prominenten Gästen. Bücher: „Der Kürbis“ 2001, „Dinner for one“ - schnelle Singlerezepte 2013.