Rezept: Winterliches Lamm

Heidi Strobl

von Heidi Strobl

Kohl, Äpfel und Zwiebeln geben den Lammkoteletts den winterlichen Einschlag, die Senfkörner die erfrischend pikante Note.

Überblick

Zubereitungszeit

45 min

Schwierigkeit

mittel

Kalorien

420 kcal/Portion

Zutaten

Portionen

4

Lammkoteletts

Kohlkopf (Wirsing)

Senfkörner

Essigessenz (12 % Säuregehalt)

Zucker

Wasser

rote Zwiebeln

Äpfel

Butter

Honig

Thymianzweige

Butter zum Braten

Salz, Pfeffer

Zubereitung

1/ 2 Liter Wasser mit 2 EL Salz aufkochen. Kohlblätter ablösen, den Strunk in der Mitte rausschneiden. Die Kohlblätter im kochenden Wasser 20-30 Sekunden blanchieren, dann in Eiswasser abschrecken.

2/ Senfkörner, Essig, Zucker und Wasser in einen Topf geben, aufkochen und 20 Minuten köcheln lassen. Die Senfkörner abseihen.

3/ Die Zwiebeln schälen, die Äpfel putzen. Beides in Spalten schneiden und in einer Pfanne in Butter goldbraun braten. Zum Schluss Honig und Thymian hinzufügen und noch 1 Minute weiterbraten, dann die Pfanne vom Herd nehmen.

4/ Die Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen. Butter in einer großen Pfanne zerlassen, die Koteletts darin nacheinander 2-3 Minuten auf jeder Seite medium oder auf Wunsch auch länger braten, dann 4-5 Minuten warm rasten lassen. Den Kohl mit 1 EL Wasser und einem Stück Butter wärmen, die Senfkörner unterrühren. Das Gemüse mit den Koteletts anrichten.
 

Heidis Zubereitungstipps

Nehmen Sie die Lammkoteletts am besten 30 Minuten vor dem Braten aus dem Kühlschrank.

Niklas Ekstedt & Henrik Ennart, Südwest Verlag

"Happy Food"

22 EUR

zum Buch
Heidi Strobl

Über Heidi Strobl

Heidi Strobl schreibt seit 2005 wöchentlich über Essen&Trinken in der freizeit „Vom Acker bis zum Kochtopf“. Seit 2011 kocht sie für die Serie AM HERD mit prominenten Gästen. Bücher: „Der Kürbis“ 2001, „Dinner for one“ - schnelle Singlerezepte 2013.