Limoncello & Kokos Eistorte

Weiße Weihnachten sind rar, aber zumindest auf dem Dessertteller gibt es sie. Frohe Festtage!

Überblick

Zubereitungszeit

1 Stunde plus Kühlzeit

Kalorien

ca. 270kcal/Person

Preis

Diese Eistorte geht nicht nur im Sommer, zu Weihnachten bringt sie ein bisschen Weiß auf den Festtagstisch.

Für eine Torte mit 20cm Durchmesser brauchen Sie:

Zutaten

Portionen

1

Kokosraspeln

feiner Backzucker (z.B. von Wiener Zucker)

Eiweiß

fertig gekauftes Vanilleeis

Limoncello oder Zitronenlikör

Zubereitung

1 / Den Ofen auf 120°C vorheizen. Eine runde Springform (20 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen.

2 / Kokosraspel, Zucker und Eiweiße in einer Schüssel gut verrühren.

3 / Die Masse mit einem Löffelrücken auf den Boden der Form drücken. Mit Alufolie bedecken und 25 Minuten backen. Die Folie entfernen und weitere 10-15 Minuten backen, bis der Boden knusprig, aber nicht gebräunt ist. Abkühlen und im Kühlschrank vollständig erkalten lassen.

4 / Die Eiscreme in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät auf niedriger Stufe 1-2 Minuten weich rühren. Den Limoncello unterrühren. Die Masse auf dem Kokosboden verteilen und 3-4 Stunden oder über Nacht im Tiefkühler fest werden lassen.

5 / Die Eistorte 5 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen, dann aus der Form lösen. Auf eine Tortenplatte setzen und sofort servieren.

AT Verlag

Modern Baking

€ 39,90

Hier geht´s zum Buch

Heidi's Tipp

Wenn man ein angewärmtes Geschirrtuch um die Form legt, löst sich die Eistorte besser.