Lilli kocht: Schnelle und leichte Fisch Packerl

Macht sich wie von allein und ist doch etwas ganz Besonderes. Ein kinderleichtes Rezept für Fisch.

Überblick

Zubereitungszeit

20min

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Portionen

1

Kabeljaufilet (oder Heilbutt, Zander, Lachs)

Kirschparadeiser

Jungzwiebel

Zitronensaft

Salz

Olivenöl

Küchengarn oder Büroklammern

Kinderleicht gemacht

1 / Schalte das Backrohr auf 180°C. Schneide aus dem Backpapier ein Quadrat mit ungefähr 40 cm Seitenlänge. Lege es auf ein Backblech, streich es mit Olivenöl ein.

2 / Wasche das Fischfilet, tupfe es trocken, leg es mittig auf das Papier. Würze mit Salz und ein paar Tropfen Zitronensaft.

3 / Halbiere die Paradeiser, schneide die Zwiebel in Ringe. Verteil beides auf dem Fisch, träufle etwas Olivenöl drüber. 

4 / Falte das Packerl zusammen, verschnüre die Enden mit Küchengarn oder Büroklammern. Schiebe es für ca. 15 Minuten ins Backrohr. Öffne es erst bei Tisch. Dazu passt Weißbrot.

©Birgitta Heiskel

Kann ich noch was anderes ins Packerl dazulegen?

Ja klar! Jetzt, im Frühling, zum Beispiel: eine Hand voll Spinat- oder Bärlauchblätter, 2-3 Stangen grünen Spargel oder Hopfensprossen.

Heidi Strobl

Über Heidi Strobl

Heidi Strobl schreibt seit 2005 wöchentlich über Essen&Trinken in der freizeit „Vom Acker bis zum Kochtopf“. Seit 2011 kocht sie für die Serie AM HERD mit prominenten Gästen. Bücher: „Der Kürbis“ 2001, „Dinner for one“ - schnelle Singlerezepte 2013.