Kochen für Kinder: So machst du Himbeer-Palatschinken

Heidi Strobl

von Heidi Strobl

Super beerig und super einfach: Himbeer-Palatschinken schmecken süß und fruchtig und sind schnell gemacht!

Überblick

Zubereitungszeit

15 min

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Portionen

2

Eier (m)

Milch

Mehl

Butter

Himbeermarmelade

Salz

Kinderleicht gemacht

1/ Schlage die Eier in eine Rührschüssel. Gib die Milch und eine Prise Salz dazu, verrühre alles gut. Streue das Mehl locker drüber, rühre daraus einen glatten Teig.

2/ Zerlasse 1 TL Butter in einer Pfanne, gieße einen Schöpfer der Masse hinein, lasse ihn zerfließen, sodass der ganze Boden gleichmäßig bedeckt ist.

3/ Wende die Palatschinke nach 2–3 Minuten, backe sie auf der zweiten Seite weitere 2 Minuten. Lasse die Palatschinke auf einen Teller gleiten. Backe so die ganze Masse, staple die heißen Palatschinken.

4/ Bestreiche die Palatschinken mit Marmelade, falte sie zu einem Dreieck.

Heidis Zubereitungstipps

Wie viele Palatschinken werden aus der Masse?
Je nach Größe deiner Pfanne etwa 6–8 Stück. Die Palatschinken schmecken übrigens besonders gut, wenn du sie mit einem Tupf Schlagobers und mit frischen Himbeeren servierst.  

Lilli kocht

"Lilli kocht" ist eine Kinder-Koch-Serie, in der Heidi Strobl (© Idee und Texte) und Birgitta Heiskel (© Illustrationen) seit Jahren erfolgreich zeigen, wie viel Spaß kochen machen kann: mit einfachen Worten erklärt, originell illustriert, quer durch den regionalen Saisongarten. „Lilli kocht“, das Buch, wurde von einer Kinderjury 2017 zum besten Kinderkochbuch gewählt und mit dem Prix Prato ausgezeichnet. Tyrolia Verlag.

Heidi Strobl

Über Heidi Strobl

Heidi Strobl schreibt seit 2005 wöchentlich über Essen&Trinken in der freizeit „Vom Acker bis zum Kochtopf“. Seit 2011 kocht sie für die Serie AM HERD mit prominenten Gästen. Bücher: „Der Kürbis“ 2001, „Dinner for one“ - schnelle Singlerezepte 2013.