Oktopus-Coca von Tim Raue

Tim Mälzers "Kitchen Impossible" ist ein absoluter Quotenbringer. Seit Kurzem gibt es zur Show ein Kochbuch.

Tim Mälzer schickt den Zwei-Sterne-Koch Tim Raue ins Restaurant »Ca na Toneta« im Dörfchen Caimari auf Mallorca. Maria Solivellas und ihr Team sind unverkrampft nachhaltig und dabei nie bevormundend. Besonders famos: ihre Oktopus-Coca. »Eines der besten drei Gerichte, die ich 2016 gegessen habe«, wie Raue nachträglich realisiert.

Zutaten

Portionen

4

frische Hefe

Olivenöl

Salz

Vollkorn-Weizenmehl

Zwiebeln

Knoblauchzehe

grüne Paprikaschoten

rote Paprikaschoten

Olivenöl

Paprikapulver (edelsüß)

Salz & Pfeffer

Dill

Oktopus (vorgegart)

Zubereitung

1 /  Hefe in eine Schüssel bröseln. 100 ml Wasser unterrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Öl und Salz dazugeben. Mehl nach und nach unterrühren und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

2 / Inzwischen Zwiebeln grob würfeln, Knoblauch hacken. Paprika putzen und würfeln. Alles in einer Pfanne andünsten und 10 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Dillspitzen fein hacken und unterrühren. Oktopus in Stücke schneiden und untermischen.

3 / Backofen auf 250 °C vorheizen (Umluft 230 °C).

4 / Teig in 4 Portionen teilen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zungenartig und sehr dünn ausrollen. Auf zwei mit Backpapier belegten Bleche geben und mit der Paprikamischung belegen. Nacheinander im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 8 bis 10 Minuten backen.

5 / Abkühlen lassen und servieren.

©Kitchen Impossible

Über das Buch

Kitchen Impossible

von Tim Mälzer

Die härtesten Challenges. Die emotionalste Erlebnisse. Die 45 besten Rezepte

Ob in fernen Ländern, der schwäbischen Provinz oder auf dem Marineschiff: Bei "Kitchen Impossible" geben Tim Mälzer und seine Herausforderer alles, um geniale Gerichte so originalgetreu wie möglich nachzukochen - nur nach Geschmack, ohne Anleitung. Und scheitern fast immer!

Dieses Buch nimmt euch mit auf eine Entdeckungsreise, bei der es bei allem Ehrgeiz um viel mehr als gute Jury-Bewertungen geht. 

Erschienen bei Mosaik, erhältlich z. B. auf Amazon.de um € 25,-

Sandra Keplinger

Über Sandra Keplinger

Digital Producer bei freizeit.at. Die gelernte Fotografin liebt alle Themen rund um Ästhetik. Sie arbeitete als Foto- und Modechefin beim WIENER, schrieb über Mode und Beauty in der DIVA und war zuletzt CvD bei Falstaff LIVING.