Weihnachtliche Mettensuppe mit Würsteln von Johanna Maier

Die kräftige Rindssuppe mit Nudeln und Würsten schmeckt am besten am Weihnachtsabend im Kreise der Familie.

Überblick

Zubereitungszeit

3 Stunden

Schwierigkeit

leicht

Da kommt am Weihnachtsabend garantiert kein Stress auf.

Zutaten

Portionen

4

Rinderschulter

Wasser

Tomaten

Champignons

Karotte

Lauch

Sellerie

Sellerie

Zwiebel, halbiert und an den Schnittflächen angeröstet

Koriander und Bockshornkleesamen, Thymian, Pfefferkörner schwarz

Liebstöckel

Lorbeerblätter

Gute Suppe Rind

Angelikawurzel (aus dem Reformhaus)

Suppennudeln

Erbsenschoten

Babykarotten

Würstel (Mettenwürste, Frankfurter oder Weißwürste)

Schnittlauch, geschnitten zum Bestreuen

Senf und Kren

Steinsalz nach Geschmack

Zubereitung

1 / Rinderschulter in kochendem Wasser 5 Minuten blanchieren, kalt abspülen.

2 / Gereinigtes, grob geschnittenes Gemüse mit den Gewürzen und dem Fleisch in 3 l Wasser einmal aufkochen und ungefähr 2 Stunden leicht köcheln lassen.

3 / Abseihen und abschmecken.

4 / Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen und abseihen, Würstel in siedendem Wasser erhitzen.

5 / Babykarotten und Erbsenschoten 10 Minuten in der Suppe garen.

6 / Nudeln zugeben, Mettensuppe anrichten und mit Schnittlauch bestreuen.

7 / Würstel mit Senf, Kren und frischem Gebäck servieren.
 

Johanna Maier

Mein Weihnachten. Ein Streifzug durch den Advent.

€ 30,-

zum Buch

Mein Weihnachten

Ein Streifzug durch den Advent
von Johanna Maier
Erschienen im Servus Verlag