Max Stiegl kocht für uns: Rotkraut mit Feigen

Ingrid Teufl

von Ingrid Teufl

Weihnachtseinkäufe sind mühsam, heuer mit vier Festtagen besonders. Wir baten den „Koch des Jahres 2021“ für KURIER ReiseGenuss um eine exklusive Menüfolge samt Restlverwertung.

Überblick

Zubereitungszeit

45 min

Schwierigkeit

leicht

©Kurier/Jeff Mangione

Zubereitung

1/ Rotwein mit Apfelsaft, Kirschessig und Honig auf ein Drittel der Menge einkochen. Rotkraut dazugeben, einmal aufkochen lassen. Dann zur Seite stellen und auskühlen lassen

2/ Rotkraut in eine ofenfeste Form geben, Feigen obenauf setzen.  Zimtstange, Nelken und Sternanis in der Form verteilen. Salzen und pfeffern

3/ Mit Alufolie oder einem Deckel abdecken und 20 Minuten bei 160 C Grad im Backrohr garen

Zutaten

Portionen

4

Rotkraut grob geschnitten

frische Feigen halbiert

Rotwein Blaufränkisch

Apfelsaft

Kirschessig

Honig

Zimtstange & Sternanis

einige Nelken

Kochen macht lustig: Der Koch und die kochaffine Redakteurin.

©Kurier/Jeff Mangione
Ingrid Teufl

Über Ingrid Teufl

Redakteurin im Ressort Lebensart. Schwerpunkt Gesundheit, Wellness, Lifestyle, Genuss. Seit 1997 beim KURIER, Studium Geschichte/Publizistik, Germanistik, Politikwissenschaften [Mag.phil.] Mag Menschen, Landschaften und Dinge, die gut tun, gut schmecken, gut riechen, neu sind.....und darüber schreiben.