Kochen für Kinder: Diesmal kocht Lilli Rhabarber Tarte

Rezept für Kinder ab 8 Jahren: So macht man kinderleicht eine Rhabarber Tarte.

Überblick

Zubereitungszeit

ca. 15 Minuten

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Portionen

1

Rhabarber

Vanillezucker

Kristallzucker

Stärkemehl

Mehl (glatt)

kalte Butter

Kristallzucker

Salz & Butter

Du brauchst

Tarte-Form, ca. 1 Stunde

©Heiskel Birgitta

So geht's

1 / Schalte das Backrohr auf 170 °C. Streiche eine Tarte-Form mit Butter aus. Wasche den Rhabarber. Schneide die Enden weg, ziehe die dünne Haut ab.  

2 / Schneide die Stangen in 2–3 cm dicke Stücke. Vermische sie mit Vanille- und Kristallzucker und der Stärke. 

3 / Gib Mehl, Salz und 100 g Zucker in eine Schüssel. Gib die würfelig geschnittene Butter dazu, zerbrösle die Zutaten miteinander. 

4 / Gib die Hälfte der Masse in eine zweite Schüssel, knete 2 EL kaltes Wasser unter. Drücke den Teig in die Form. Verteile den Rhabarber auf dem Tortenboden. Streusel drüberstreuen, ca. 45 Minuten backen. (Lass dir hier von einem Erwachsenen helfen).

Was ist Rhabarber

Das, was du als Rhabarber im Frühjahr (bis in den Frühsommer hinein), zu kaufen bekommst, sind die fleischigen Stiele von Rhabarberpflanzen. Die grünen Blätter sind nicht essbar und werden schon vorher weggeschnitten. 

Heidi Strobl

Über Heidi Strobl

Heidi Strobl schreibt seit 2005 wöchentlich über Essen&Trinken in der freizeit „Vom Acker bis zum Kochtopf“. Seit 2011 kocht sie für die Serie AM HERD mit prominenten Gästen. Bücher: „Der Kürbis“ 2001, „Dinner for one“ - schnelle Singlerezepte 2013.