Lilli kocht: Zucchini Salat

Kinderleicht: Lilli macht diesmal einen Salat für alle ab 7 Jahren.

Überblick

Zubereitungszeit

ca. 15 Minuten

Schwierigkeit

leicht

Alter

Ab 7 Jahren: Hier lass dir helfen!

Zutaten

Portionen

1

kleine Zucchini

Zitrone

Knoblauchzehen

Olivenöl

Salz & Pfeffer

Wallnusskerne

ev. ein Stück Feta

Du brauchst

Schüssel, Reibe, Pfanne

Kinderleichte Rezepte: Lilli macht einen Zucchini Salat

©Heiskel Birgitta

Und so geht's

1/ Wasche die Zucchini, tupfe sie trocken. Raffle sie auf einem groben Gemüsehobel in eine Schüssel.
2/ Schäle den Knoblauch, hacke ihn fein oder presse ihn durch eine Presse. Röste die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun, salze sie ein wenig. 
3/ Vermische die Zucchiniraffel mit dem Saft der Zitrone, Knoblauch und Öl, würze mit ein wenig Salz und Pfeffer.
4/ Verteile den Zucchinisalat auf Tellern, bestreue ihn mit Fetawürfeln und Nüssen. Garniere mit essbaren Blüten, wenn du welche hast.  

Kann man Zucchini roh essen?

Ja, roh haben sie sogar mehr gesunde Inhaltsstoffe als gegart. Den Salat kannst du als Vorspeise essen, oder als Beilage, z. B. zu gegrilltem Fleisch oder zu gebratenen Erdäpfeln. 

Heidi Strobl

Über Heidi Strobl

Heidi Strobl schreibt seit 2005 wöchentlich über Essen&Trinken in der freizeit „Vom Acker bis zum Kochtopf“. Seit 2011 kocht sie für die Serie AM HERD mit prominenten Gästen. Bücher: „Der Kürbis“ 2001, „Dinner for one“ - schnelle Singlerezepte 2013.