Kinderleichte Bärlauch Frittaten

Grüne Fritatten sind schnell selbstgemacht. Ein Rezept für Kinder ab 10 Jahren.

Überblick

Zubereitungszeit

ca. 15 Minuten

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Portionen

1

junge Bärlauchblätter (ca. 25 g)

Ei

Milch

glattes Mehl

Salz

Öl

Du brauchst

Schüssel, Pfanne, 15 Minuten 

©Heiskel Birgitta

So geht's

 

Du brauchst:

1 / Wasche die Bärlauchblätter, lasse sie abtropfen. Vermixe sie mit der Milch. Schütte die grüne Milch in eine Schüssel.

2 / Schlage das Ei hinein, rühre es gut unter. Streue Mehl und Salz dazu, verschlage alles gut, bis ein glatter, dickflüssiger Teig entstanden ist.

3 / Erhitze 1 EL Öl in einer Pfanne. Gieße mit einem Schöpfer so viel Teig hinein, dass der Pfannenboden bedeckt ist – schwenke die Pfanne dabei. Wenden, fertigbacken. Backe nacheinander 4-5 dünne Palatschinken, lasse sie auskühlen.

4 / Rolle die Palatschinken ein und schneide sie in lange, dünne Streifen.

Kann ich die Palatschinken auch füllen?

Ja! Anstatt sie zu zerschneiden und als Suppeneinlage zu verwenden, kannst du sie auch zum Beispiel mit Frischkäse bestreichen, einrollen und warm essen.

Heidi Strobl

Über Heidi Strobl

Heidi Strobl schreibt seit 2005 wöchentlich über Essen&Trinken in der freizeit „Vom Acker bis zum Kochtopf“. Seit 2011 kocht sie für die Serie AM HERD mit prominenten Gästen. Bücher: „Der Kürbis“ 2001, „Dinner for one“ - schnelle Singlerezepte 2013.