Lilli bäckt: Keks-ABC

Kinderleicht: Lilli macht ein Alphabet aus Keksen.

Überblick

Zubereitungszeit

ca. 2 Stunden

Schwierigkeit

mittel

Alter

Ab 6 Jahren: Hier lass dir helfen!

Zutaten

Portionen

1

Mehl

kalte Butter

Zucker

Vanillezucker

Salz

Du brauchst

Folie, Backrohr, Backpapier, Ausstechformen, ca. 2 Std

Kinderleicht: Lilli bäckt ein Alphabet aus Keksen.

©Heiskel Birgitta

Und so geht's

1/ Häufe Mehl, Salz und beide Zucker auf die Arbeitsfläche. 
2/ Schneide die kalte Butter in Würfel, lege sie oben drauf und knete sie flott ein, bis ein glatter Teig entstanden ist. Wickle ihn in Folie, lege ihn für 1 Stunde in den Kühlschrank. 
3/ Schalte das Backrohr auf 170 °C. Rolle den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche dünn mit einem Nudelwalker aus. 
4/ Lege einen Bogen Backpapier auf ein Backblech. Stich aus dem Teig Buchstaben aus, lege sie auf das Blech. Backe die Keks ca. 15 Minuten.

Was mache ich, wenn mein Teig bröckelig wird?

Wird der Teig zu warm, bindet er nicht richtig. Knete 1–2 EL eiskaltes Wasser drunter, dann sollten sich die Zutaten wieder „glatt“ verbinden.

Heidi Strobl

Über Heidi Strobl

Heidi Strobl schreibt seit 2005 wöchentlich über Essen&Trinken in der freizeit „Vom Acker bis zum Kochtopf“. Seit 2011 kocht sie für die Serie AM HERD mit prominenten Gästen. Bücher: „Der Kürbis“ 2001, „Dinner for one“ - schnelle Singlerezepte 2013.