Lachs im Blätterteigmantel

Dieses Gericht eignet sich perfekt für einen festlichen Sommerbrunch.

Überblick

Zubereitungszeit

ca. 1 Std

Aufwand

mittel

Zutaten

Portionen

4

Lachsfilet

Tante Fannys  Blätterteig

Blattspinat

Knoblauchzehen 

geriebener Parmesan

Semmelbrösel 

Crème fraîche

Ei

Muskatnuss

Salz

Pfeffer

Öl zum Braten

Zubereitung

1 / Knoblauch schälen, hacken, in Öl glasig anschwitzen. Spinat dazugeben, kurz dünsten. Mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen. Vom Herd nehmen, gut durch ein Sieb abtropfen und auskühlen lassen.

2 / Spinat noch etwas zerkleinern, mit Parmesan, Crème fraîche und Semmelbrösel vermengen. Herd auf 200 °C Umluft vorheizen.

3 / Haut vom Lachs abziehen, Filet salzen, pfeffern. Teig ausrollen.

4 / Spinatmasse aufstreichen und Lachs auflegen. Mit dem zweiten Teig bedecken und die Ränder gut aneinander drücken. Mit Ei bepinseln, Oberseite rautenförmig einschneiden. 25 Minuten backen.