Kinderleicht: Lilli kocht vegane Semmelknödel

Heidi Strobl

von Heidi Strobl

Ein Rezept ohne Milch und Eier. Zum Nachkochen für Kinder ab 11 Jahren geeignet.

Überblick

Zubereitungszeit

1 Stunde

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Portionen

4

Semmelwürfel

Flora (vegane Biomargarine)

Sojamilch

kleine Zwiebel

EL Maisstärke (ca. 8 g)

Ästchen Petersilie, Salz

Zubereitung

1/ Schäle die Zwiebel, würfele sie klein. Schneide die Petersilie samt Stielen fein.

2/  Zerlasse die Margarine, schwitze darin die Zwiebeln sanft an, gib die Petersilie dazu. Nimm die Pfanne vom Herd, gieße die Sojamilch dazu.

3/  Vermische die Semmelwürfel mit der Maisstärke in einer Schüssel. Leere die Zwiebelmischung dazu, würze mit Salz, rühre alles gut durch. Lasse die Masse mindestens 30 Minuten rasten.

4/ Bringe ca. 2 l Wasser zum Kochen. Knete die Masse nochmals durch. Forme mit nassen Händen ungefähr 8 kleine Knödel, lasse sie ca. 15 Minuten sanft köcheln.

 

Kochen mit Kindern

Mehr Rezepte findet ihr hier

Lilli kocht" ist eine Kinder-Koch-Serie, in der Heidi Strobl (© Idee und Texte) und Birgitta Heiskel (© Illustrationen) seit Jahren erfolgreich zeigen, wie viel Spaß kochen machen kann: mit einfachen Worten erklärt, originell illustriert, quer durch den regionalen Saisongarten. „Lilli kocht“, das Buch, wurde von einer Kinderjury 2017 zum besten Kinderkochbuch gewählt und mit dem Prix Prato ausgezeichnet. Tyrolia Verlag.

Heidi Strobl

Über Heidi Strobl

Heidi Strobl schreibt seit 2005 wöchentlich über Essen&Trinken in der freizeit „Vom Acker bis zum Kochtopf“. Seit 2011 kocht sie für die Serie AM HERD mit prominenten Gästen. Bücher: „Der Kürbis“ 2001, „Dinner for one“ - schnelle Singlerezepte 2013.