Kochen für Kinder: Lilli macht einen Smoothie

Ein leichtes Rezept für Kinder ab 6 Jahren.

Überblick

Zubereitungszeit

20 Minuten plus Zeit zum Marinieren 

Aufwand

gering

Zutaten

Portionen

4

Nektarinen

Wassermelone

Limette

Holunder- oder Ahornsirup

Eiswürfel

©Heiskel Birgitta

So geht's

1 / Wasche die Nektarinen, schneide das Fruchtfleisch vom Kern. Schneide die Melonenschale weg, löse die schwarzen Kerne aus dem Fruchtfleisch.

2 / Schneide die Früchte in grobe Würfel.

3 / Gib die Fruchtwürfel in einen Mixbecher, füge den Saft der Limette und den Sirup hinzu. Mixe die Früchte ganz fein. 

4 / Gib in jedes Glas 2-3 Eiswürfel, fülle mit Smoothie auf. Garniere eventuell mit ein paar Minz- oder Zitronenmelisseblättchen und einer Limettenscheibe

Warum haben manche Melonen Kerne, andere nicht?

Eigentlich haben alle Melonen Kerne, und das ist auch wichtig, weil sie sich sonst nicht vermehren könnten. Aber bei manchen Sorten sind die Kerne weggezüchtet.

Heidi Strobl

Über Heidi Strobl

Heidi Strobl schreibt seit 2005 wöchentlich über Essen&Trinken in der freizeit „Vom Acker bis zum Kochtopf“. Seit 2011 kocht sie für die Serie AM HERD mit prominenten Gästen. Bücher: „Der Kürbis“ 2001, „Dinner for one“ - schnelle Singlerezepte 2013.