Exquisite Meeresfrüchte-Päckchen von Jamie Oliver

Sandra Keplinger

von Sandra Keplinger

Fisch, Jakobsmuscheln, Pak Choi und eine aromatische Sauce: Dieses Rezept von Jamie Oliver macht kulinarisch Lust aufs Meer.

Nährwerte

Kalorien

289 ckal

Fett

13,5 g (davon GF: 6,5 g)

Eiweiß

33,8 g

KH

7,9 g

Zucker

4,6 g

Salz

1,7 g

BS

1,4 g

"Für mich ist die wichtigste Botschaft, dass Essen eine fantastische Ausrede sein kann, um einfach alle Lieblingsmenschen zusammen an einen Tisch zu bringen." Jamie Oliver weiß, wovon er spricht! In seinem Kochbuch "Together" dreht sich alles um das gemeinsame Mahl.

Dass es dafür auch eine gute Logistik braucht um das Kochen selbst nicht zu stressig zu machen, verrät Jamie Oliver seine Tricks: "Mein eigentlicher Schreibstil in diesem Buch ist ziemlich einzigartig. Ich habe die Rezepte in drei Kategorien gegliedert - 'im Voraus', 'am Tag' und 'zum Servieren' - so dass wirklich klar ist, wie man jedes Rezept angehen kann. 

Für dieses Rezept schmeißt der britische Starkoch jede Menge exquisite Meeresfrüchte und Fisch in ein einfaches Päckchen:

©2021 Jamie Oliver Enterprises Ltd. / Paul Stuart

Zutaten

Portionen

4

weißfleischige Fischfilets (á 125 g) mit Haut, geschubbt und entgrätet aus nachhaltigen Quellen

rohe Jakobsmuscheln mit Rogen (Corail), geputzt, aus nachhaltigen Quellen

rohe Riesengarnelen, ungeschält, aus nachhaltigen Quellen

fettarme Kokosmilch aus der Dose

Pak Choi (Köpfe)

Frühlingszwiebel

frische grüne Chilischote

großes Ei aus Freilandhaltung

salzreduzierte Sojasauce

Zitronengras (Stängel)

Knoblauchzehen

Ingwer (8cm)

gemahlener Kurkuma

Sesamöl

Bio-Limetten

Kaffirlimettenblätter

Koriandergrün (Bund, ca. 30 g)

Olivenöl

Meersalz

Exquisite Meeresfrüchte-Päckchen von Jamie Oliver

©Jamie Oliver Enterprises Ltd. (2021 Together) / Levon Biss

Vorbereiten

1 / Am Vortag Knoblauch und Ingwer schälen. Eine Knoblauchzehe in den Mörser geben. Die Hälfte des Ingwers in Scheiben schneiden, mit der Kurkuma und 1 kleinen Prise Meersalz hinzufügen und alles zerstoßen. Den Fisch damit bestreichen und zugedeckt über Nacht kalt stellen.

2 / Das Zitronengras andrücken, die äußere Schicht entfernen, das Innere und die Frühlingszwiebeln putzen. Die Chilischote entkernen. Alles mit dem restlichen Knoblauch und Ingwer grob hacken. Mit Sesamöl, Sojasauce und Limettenschale in den Mixer geben. Zwei Kaffirlimettenblätter dazuzupfen. Das Koriandergrün (Blätter und Stängel) hinzufügen. Die Kokosmilch dazugießen. Superglatt mixen, dann über Nacht kalt stellen.

Am Tag selbst

3 / Mit einem Messer in jede Jakobsmuschel ein Gittermuster ritzen. Die Garnelen schälen, Kopf und Schwanzflosse bleiben dran. Die Garnelen am Rücken entlang einschneiden und den Darm entfernen. Den Pak Choi längs halbieren. Vier Bögen Backpapier (50 × 50 cm) zur Hälfte zusammenfalten. Unter einen Bogen einen Teller schieben. Ein Viertel der Sauce in die Mitte gießen – der Teller sorgt dafür, dass nichts herausläuft. Zwei Pak-Choi-Viertel, ein Fischfilet, eine Garnele und ein Kaffirlimettenblatt daraufgeben und mit Olivenöl beträufeln. Das frei gebliebene Papier mit verquirltem Ei bestreichen und umschlagen. Den Rand sorgfältig verschließen. Auf diese Weise drei weitere Päckchen packen und auf ein Backblech legen.

Zum Servieren

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Das Blech mit den Päckchen bei starker Hitze 3 Minuten auf den Herd stellen, bis man ein Brutzeln hört, dann für 15 Minuten in den Ofen schieben. Die Päckchen auf Teller verteilen und mit Limettenspalten servieren.

©DK Verlag / Jamie Oliver Enterprises

Über das Buch

"Together - Alle an einem Tisch"
von Jamie Oliver
Erschienen im DK Verlag, erhältlich z. B. über Amazon.de

Jamie Oliver widmet sich in seinem neuesten Kochbuch "Together" dem Zusammensein mit der Familie. Jedes Kapitel ist in eine ganze Mahlzeit unterteilt - so gibt Jamie Oliver einen Leitfaden, welche Gerichte gut zusammenpassen. Außerdem gibt es verschiedene Anlässe, zu denen Mahlzeiten vorgeschlagen werden: Vom Familienpicknick bis zum Christmas Special. 

Sandra Keplinger

Über Sandra Keplinger

Digital Producer bei freizeit.at. Die gelernte Fotografin liebt alle Themen rund um Ästhetik. Sie arbeitete als Foto- und Modechefin beim WIENER, schrieb über Mode und Beauty in der DIVA und war zuletzt CvD bei Falstaff LIVING.