So bäckst du eine frische Ostertorte

Heidi Strobl

von Heidi Strobl

Lilli kocht - diesmal ein kinderleichtes Rezept für junge Köchinnen und Köche ab 8 Jahren.

Überblick

Zubereitungszeit

ca. 1 1/2 Stunden

Schwierigkeit

medium

Zutaten

Portionen

1

Karotten

Eier

Zucker

Pflanzenöl

Zimt

geriebene Mandeln

glattes Mehl

Backpulver

©Heiskel Birgitta

Du brauchst: Reibe, Springform, Backofen, 1,5 Stunden

1 / Schäle die Karotten, raffle sie fein. Schalte das Backrohr auf 180 °C.

2 / Verrühre Eier, Zucker, Öl und Zimt. Gib Karotten und Mandeln dazu. Vermische Mehl und Backpulver, rühre beides unter.

3 / Fülle die Masse in eine mit Öl ausgestrichene Springform (ca. 26 cm), backe sie mit Ober-/Unterhitze ca. 50 Minuten. Lasse sie abkühlen.

4 / Bestreiche die Torte z. B. mit einer weißen Creme und setze frische Veilchen oder kleine Marzipankarotten drauf.

Wie mache ich die weiße Creme?

Verrühre 300 g Frischkäse, 80 g Staubzucker, ein Packerl Vanillezucker und ein paar Tropfen Zitronensaft. Streiche die Torte mit einer Palette oder mit einem Messer oben und an den Rändern damit ein. 

Heidi Strobl

Über Heidi Strobl

Heidi Strobl schreibt seit 2005 wöchentlich über Essen&Trinken in der freizeit „Vom Acker bis zum Kochtopf“. Seit 2011 kocht sie für die Serie AM HERD mit prominenten Gästen. Bücher: „Der Kürbis“ 2001, „Dinner for one“ - schnelle Singlerezepte 2013.