Ein kinderleichtes Rezept für vegane Palatschinken

Heidi Strobl

von Heidi Strobl

Lilli kocht dieses Mal dünne Pfannkuchen. Die Palatschinken macht sie dabei ohne Eier und Milch.

Überblick

Zubereitungszeit

15 min

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Portionen

2

Sojadrink

glattes Weizenmehl

Salz

Margarine (Flora)

Marmelade

Zubereitung 

1/  Verrühre Sojadrink, Mehl und eine Prise Salz mit einem Schneebesen.

2/ Zerlasse 1 TL Margarine in einer Pfanne. Gieße einen Schöpfer der Masse hinein und lasse sie in der Pfanne zerfließen, sodass der gesamte Boden bedeckt ist.

3/ Lasse sie stocken (ca. 2 Minuten), dann drehe die Palatschinke mit einer Palette (einem Pfannenwender) behutsam um. Backe sie weitere 2 Minuten.

4/ Lasse die Palatschinke auf einen Teller gleiten. Backe so alle Palatschinken, staple sie auf dem Teller, auf diese Weise bleiben sie warm. Bestreiche sie mit Marmelade, rolle sie ein, iss sie warm.

 

Weitere Rezepte

Mehr Rezepte findet ihr hier

"Lilli kocht" ist eine Kinder-Koch-Serie, in der Heidi Strobl (© Idee und Texte) und Birgitta Heiskel (© Illustrationen) seit Jahren erfolgreich zeigen, wie viel Spaß kochen machen kann: mit einfachen Worten erklärt, originell illustriert, quer durch den regionalen Saisongarten. „Lilli kocht“, das Buch, wurde von einer Kinderjury 2017 zum besten Kinderkochbuch gewählt und mit dem Prix Prato ausgezeichnet. Tyrolia Verlag.

Heidi Strobl

Über Heidi Strobl

Heidi Strobl schreibt seit 2005 wöchentlich über Essen&Trinken in der freizeit „Vom Acker bis zum Kochtopf“. Seit 2011 kocht sie für die Serie AM HERD mit prominenten Gästen. Bücher: „Der Kürbis“ 2001, „Dinner for one“ - schnelle Singlerezepte 2013.